Eishockey-Trainer Petr Vorisek verlässt die Germeringer aus persönlichen Gründen

Wanderers Trainer hat gekündigt

+
Der Wanderers Trainer Petr Vorisek schmeißt das Handtuch. 

Germering – Trainer Petr Vorisek verlässt die Wanderers. Der 59-jährige Tscheche hat der Vereinsführung mitgeteilt, den Landesliga-Aufsteiger aus persönlichen Gründen verlassen zu wollen. Trotz Corona-Pause laufen bei dem Germeringer Eissportclub bereits die Suche nach einem Nachfolger und die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit.

Vorisek hatte die Mannschaft erst vor Beginn der Bezirksliga-Saison übernommen. Am Ende schaffte er eine Spielzeit ohne Verlustpunkt mit dem ersten Platz in der Vorrunde. Obwohl das Meisterschafts-Finale gegen die Spielgemeinschaft aus Schliersee und Miesbach aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde, steht das Rad bei den Wanderers nicht still. Dass neben den Spielerweiterund -neuverpflichtungen nun aber auch noch ein neuer Trainer gesucht werden muss, war bislang nicht abzusehen. Vorisek war bei den Wanderers hoch angesehen, hatte er die Mannschaft doch zu insgesamt 29 Siegen in ebenso vielen Pflichtspielen geführt. Am Ende bedeutete das den Pokalsieg und den Aufstieg in die Landesliga. Auch ins Finale um die Bezirksliga-Meisters wären die Germeringer um ihren Erfolgstrainer damit als Top-Favorit gegangen. Doch dann machte der Coronavirus einen Strich durch die Rechnung: Der Bayerische Eissport-Verband (BEV) hatte – wie viele andere Sportverbände auch – die Saison vorzeitig für beendet erklärt. Über die konkreten Gründe für den Abgang von Vorisek will man beim Verein nichts sagen. „Wir respektieren seine Entscheidung natürlich“, sagt Sprecher Markus Degenhardt lediglich und erklärt gleichzeitig an, dass Gespräche mit möglichen Nachfolgern aber auch mit den aktuellen und potenziellen neuen Spielern in den kommenden Tagen und Wochen geführt würden. 

Andreas Daschner

Auch interessant

Meistgelesen

Wanderers blicken auf "Wahnsinns-Saison" zurück und planen Landesliga
Wanderers blicken auf "Wahnsinns-Saison" zurück und planen Landesliga
Rugby-Spieler aus Gröbenzell halten sich mit Liegestützen und Klimmzügen fit
Rugby-Spieler aus Gröbenzell halten sich mit Liegestützen und Klimmzügen fit
Trainergespann Dück & Boigner bleiben weitere Saison beim SCUG Handball
Trainergespann Dück & Boigner bleiben weitere Saison beim SCUG Handball

Kommentare