Bei den Eiskunstläufern des ERC Fürstenfelbruck beginnt die neue Saison

"Eislaufen pur unter freiem Himmel"

+

Fürstenfeldbruck - In diesen Tagen startet für die Eiskunstläufer des ERC Fürstenfeldbruck wieder das herbeigesehnte Training in unserem wunderschönen Brucker Freiluftstadion.

„Wir blicken auf eine tolle letzte Saison zurück“, so Dorothea Heid, 2. Vorsitzende des ERCF. Neben erfolgreichen Wettkämpfen der Formationsgruppe Ice Bees im In- und Ausland ist die Vereinsführung besonders auf die tollen Prüfungs- und Wettkampfergebnisse der Einzelläufer stolz.

Doch auch das Auftakttraining letzte Woche verlief vielversprechend. Alle aktiven Läufergruppen starteten motiviert in die neue Saison. Besonders die Nachfrage im Kindertraining boomt. „Unser Verein bietet Eislauf pur unter freiem Himmel für jedermann.“ so Heid. Das Angebot lässt keine Wünsche offen: Von der Kinderlaufschule über den Breiten- und leistungsorientierten Sport bis hin zum Senioreneislauf ist im mehr als 230 Mitglieder starken Brucker Eislaufverein alles dabei. Jeder, der Interesse am Eissport hat, ist zu einem Probetraining herzlich eingeladen! 

Mehr Infos unter: www.ercf.de

Simone Bauer

Auch interessant

Meistgelesen

Landkreis-Schiris oben auf
Landkreis-Schiris oben auf
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Nullnummer beim Derby in Mammendorf
Nullnummer beim Derby in Mammendorf

Kommentare