Die F-Jugend des Spvgg Wildenroth besuchte den FC Augsburg

Saisonstart mit den Stars

1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11

Grafrath/Wildenroth - Für den Start der neuen Saison gab es für die F-Jugend-Buben der SpVgg gleich ein echtes Highlight. Zusammen mit ihren Eltern ging es als Gäste zum Training der Bundesligastars des FC Augsburg mit anschließender Privatführung durch die WWK-Arena.

Zunächst konnten die Buben aus nächster Nähe beim Torwarttraining mit Marvin Hitz und Alexander Manninger zuschauen und sich von der Klasse der beiden Nationaltorhüter aus Österreich und der Schweiz überzeugen. Nach kleinen Berührungsängsten kommentierten die Wildenrother Nachwuchskicker bald jede gelungene Aktion des Profikaders beim Trainingsspiel. So manches Lächeln konnte man dabei auf den Gesichtern der Spieler erkennen. Besonders beeindruckt zeigten sich die Profis auch von der tollen Mannschaftsdisziplin der Buben, was unserem Fußballnachwuchs zahlreiche Fotos mit ihren Lieblingsspielern einbrachte und mit etwas Glück eine Einladung zum Einlaufen mit dem FCA zu einem Bundesligaspiel. Besondere Talente konnte man bei der Führung durch die Katakomben der WWK-Arena dann im Medienzentrum erleben. Beredt und sehr professionell antworteten die Kinder bei der Pressekonferenz zum Saisonstart der F1 & F2- begleitet von stolzen Elternaugen und viel Gelächter um die Aussagen der Nachwuchshoffnungen unserer Spielvereinigung. Ein toller Tag für die Kinder, lehrreich für die Trainer und lustig für die FCA-Profis. Ein Ausflug, der Lust auf die neue Saison gemacht hat.

SpVgg Wildenroth  

Auch interessant

Meistgelesen

"Alte Helden" wieder auf dem Eis
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Nullnummer beim Derby in Mammendorf
Nullnummer beim Derby in Mammendorf

Kommentare