Fursty Razorbacks B-Jugend gelang die Sensation 

B-Jugend schafft das Triple und schreibt erneut Geschiche 

+
Der U15 der Fursty Razorbacks gelang eine Sensation. 

Fürstenfeldbruck -   Die B-Jugend  von Fursty Razorbacks wurde Bayerischer Meister in der Tackle Leistungsliga. Mit 14:12 konnten die Fursty Razorbacks gegen die SG Ansbach Grizzlies / Franken Knights in einen bis zum Schluss spannendem Finale gewinnen.

 Vor heimischem Publikum gelang die Sensation. Die U15 der Fursty Razorbacks konnte als erstes Team in einer Saison den Titel als Bayerischer Meister Halle, als Bayerischer Meister Flag und als Bayerischer Meister B-Tackle in seine Heimatstadt bringen.

Sein eigenes Geburtstagsgeschenk machte sich am Samstag Quarterback Philipp Kettl. Dieser belohnte sich an seinem 13. Geburtstag mit dem Gewinn der fünften Bayerischen Meisterschaft 2013. Denn nicht nur mit der U15 waren die Fursty Razorbacks dieses Jahr erfolgreicher als jeder andere Verein. Auch die C-Jugend führte Philipp bereits diese Saison zu zwei Bayerischen Titeln. 

Doch eines ist  selbstverständlich - wenn ein Verein fünf Bayerische Meistertitel mit zwei Altersklassen in einer Saison nach Hause bringt, dann liegt das an der gesamten Teamleistung bei der jeder Spieler, Trainer, Helfer, Betreuer, jede Mama und jeder Papa seinen Teil dazu beigetragen hat. 

Philipp Weiter 

Auch interessant

Meistgelesen

Landkreis-Schiris oben auf
Landkreis-Schiris oben auf
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
Doppelpleite für Landkreis-Teams im zweiten Spiel
Doppelpleite für Landkreis-Teams im zweiten Spiel
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune

Kommentare