ADAC-Speedwayrennen Olching am 4. Juni und Nachholtermin ADAC Bayerncup am 7. Juni 2015 

German Open in Olching

+
ADAC-Speedwayrennen Olching am 4. Juni und Nachholtermin ADAC Bayerncup am 7. Juni 2015  in Olching.

Olching – Nachdem es witterungsbedingt mit dem Saisonstart am ersten Maiwochenende nicht geklappt hat, fiebern die Olchinger nunmehr ihrem Traditionsrennen am Fronleichnamstag entgegen. Die „German Open“ ist mittlerweile wohl eine der beliebtesten Bahnsportveranstaltungen im süddeutschen Raum. Der 2. Vorsitzende Carsten Pelzmann, einst selbst der Lokalmatador auf dem Olchinger Rennoval, hat auch diesmal wieder ein vielversprechendes Fahrerfeld mit Stars aus zehn Nationen zusammengestellt.   

Hier ist natürlich der Olchinger Martin Smolinski mit von der Partie. Er kennt auf der heimischen Rennpiste jeden Meter und gilt als einer der Favoriten. Auch der amtierende Langbahnweltmeister Erik Riss und sein Bruder Mark Riss werden mit Vollgas den Fans einheizen. Mit dabei sind außerdem Michael Härtel, Valentin „Valle“ Grobauer, der für die Qualifikation zur U21 WM in Zarnovica (Slowakei) am 30. Mai nominiert wurde, und der Österreicher Fritz Wallner.

Aus Dänemark werden Jesper Søgaard und Patrick Hougaard anreisen, aus Finnland kommt Jari Mäkinen und die beiden Australier Justin Sedgman und Sam Masters werden erstmalig ihre Runden auf der Olchinger Speedwaybahn drehen. Ein weiteres in Olching noch unbeschriebenes Blatt ist der Ukrainer Stanislav Melnychuk und auch der Russe Victor Kulakov kommt zum ersten Mal in die Olchinger Amperauen. Den Briten Robert Lambert, Piotr Swist aus Polen, Jurica Pavlic aus Kroatien sowie den Ungarn József Tabaka kennen die Olchinger Fans bereits. Reserve ist der Landshuter Daniel Spiller.

Um 10.30 Uhr geht es am 04. Juni (Fronleichnam) mit dem Training los, das Rennen startet um 14.00 Uhr. Und direkt neben der Speedwaybahn veranstaltet die Stadt Olching wieder ein großes Volksfest, auf dem Fans und Fahrer nach dem Rennen noch einen gemütlichen Abend verbringen können.

Am Sonntag dem 7. Juni wird dann der Vorlauf zum ADAC Bayerncup nachgeholt, der am 2. Mai dem Regen zum Opfer gefallen war. Diese Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr vormittags. Der Eintritt für den Bayerncup ist frei!

Auch interessant

Meistgelesen

Landkreis-Schiris oben auf
Landkreis-Schiris oben auf
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
Doppelpleite für Landkreis-Teams im zweiten Spiel
Doppelpleite für Landkreis-Teams im zweiten Spiel
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune

Kommentare