Lukas Donaubauer wechselt vom Ligakonkurrenten Altenerding zum SC Unterpfaffenhofen

Verstärkung für SCUG-Handballer

+
Lukas Donaubauer wechselt vom Ligakonkurrenten Altenerding zum SC Unterpfaffenhofen.

Germering - Der Kader des SCUG für die Saison 20/21 nimmt langsam Gestalt an. Trotz der Corona-Krise ist es den Verantwortlichen des SCUG-Handball gelungen, den erfahrenen Spielmacher verpflichten zu können.

Donaubauer, der Bayernliga Erfahrung mitbringt, ist nicht nur spielstark, sondern gehörte in der abgelaufenen Landesliga Saison auch zu den zehn besten Torschützen der Liga. Trainer Chris Dück, der den Deal selber eingefädelt hat, zeigt sich höchst erfreut über diese Verpflichtung: „Luke ist exakt der Spieler, der uns in vielen Spielen letzte Saison gefehlt hat – einer der den Angriff koordinieren und strukturieren kann!“ Beide Trainer freuen sich mit Luke eine menschliche und spielerische Verstärkung für die Mannschaft gefunden zu haben und schließen die Kaderplanung vorläufig ab. „Wir haben für die anstehende Saison einen starken Kader, der nun noch einmal durch eine ordentliche Portion Erfahrung aufgestockt wurde.“, so Max Boigner.

red

Auch interessant

Meistgelesen

428 Kilometer in 3 Tagen: Allinger Triathletin Anja Kobs bewältigte die Deutsche Alpenstraße mit dem Rad
428 Kilometer in 3 Tagen: Allinger Triathletin Anja Kobs bewältigte die Deutsche Alpenstraße mit dem Rad
Wanderers bauen Defensive mit Dominik Schulz aus
Wanderers bauen Defensive mit Dominik Schulz aus

Kommentare