Großes Sport-Ereignis in Olching beim Minigolf Sport Klub - Auch der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Alfons Hörmann, wird als Gas ...

Deutsche Minigolf Meisterschaften

+
Vom 08. Juli bis einschl. 11. Juli 2015 finden auf dem Gelände des Minigolf Sport Klub Olching e.V. , Feursstr. 91, Olching, die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren, sowie im Einzel als auch in den Mannschaftsbewerben statt.

Olching – Vom 08. Juli bis einschließlich 11. Juli 2015 finden auf dem Gelände des Minigolf Sport Klub Olching e.V. , Feursstr. 91, Olching die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren, sowie im Einzel als auch in den Mannschaftsbewerben statt. Auch der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Alfons Hörmann, wird als Gast erwartet. 

 Um hier teilzunehmen, war es notwendig, dass sich die Spieler über die Landesmeisterschaften zu diesen Deutschen Meisterschaften qualifizieren mussten. Damit steht allen Minigolfinteressierten und -fans ein Leckerbissen in Sachen Minigolf bevor. Am 08. – 09.07 2015 finden sowohl Einzel- als auch Mannschaftswettbewerbe statt. Am 10. – 11.07.2015 finden die Endausscheidungen im Einzel statt. Zu den Deutschen Meisterschaften in Olching hat sich für den 08.07.15 (Starttag) der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes Hörmann angesagt. 

Gegründet wurde der Verein am 14.11.1969 und spielte auf dem Gelände am Olchinger See. Nach erheblichen Schwierigkeiten mit dem Platzbesitzer wechselte der Verein 1982 auf den Platz am Langwieder See, wo er bis 1988 zusammen mit dem 1. MMGC spielte. 

Wegen der Doppelbelastung durch die Teilnahme beider Vereine in der gleichen Spielklasse trug der MSK Olching seine Spiele von 1988 bis 2002 in Kirchheim bzw. Dießen/Ammersee aus.  Nach längerer Suche ging der langgehegte Wunsch in Erfüllung und der Verein konnte ein größeres Gelände in Olching vom Wittelsbacher Ausgleichsfonds pachten. Im Frühjahr 2002 wurde mit dem Bau der Miniaturgolfanlage begonnen, die bereits im August 2002 eingeweiht werden konnte. Im Frühjahr 2002 wurde mit dem Bau der Miniaturgolfanlage begonnen, die bereits im August 2002 eingeweiht werden konnte. 2003 begannen die Arbeiten mit der Minigolfanlage, die dann im August 2004 fertig gestellt wurde. 2011 wurde dann eine Filzanlage erstellt. Somit ist der MSK Olching der zweite Verein in Deutschland, der über 3 Anlagen verfügt. 

In Deutschland gibt es geschätzte über 2.000 Minigolfanlagen quer durch die Republik. Kleine Miniaturgolfbahnen, mit den Hindernisklassikern Salto, Netz, Vulkan oder Blitz, aber auch große Beton-, Filzgolf oder Adventuregolfbahnen, auf denen die "Asse" seltener fallen, locken jährlich um die 20 Millionen Menschen auf diese Anlagen. 

Als Leistungssport wird Minigolf im Ligenspielbetrieb bis in die 1. Bundesliga gespielt. Momentan spielen 2 Olchinger Damenmannschaften in der 1. Bundesliga. Die 1. Seniorenmannschaft ist in der Bayernliga tätig und die Vereinsmannschaft spielt derzeit in der 2. Bundesliga Süd-Ost.

Auch interessant

Kommentare