Zum zweiten Mal in Folge hat die Jugendabteilung der HSG Olching/Gröbenzell ihr Trainingslager zur  in Ottobeuren absolviert

Handball-Trainingslager

+
Handball-Trainingslager.

Olching/Gröbenzell  - Bereits zum zweiten Mal in Folge hat die Jugendabteilung der HSG Olching/Gröbenzell ihr Trainingslager zur Vorbereitung auf die neue Saison in Ottobeuren absolviert. Zusammen mit 6 Trainern und Betreuern sind insgesamt 27 Jugendliche der B- und C-Jugend (Jahrgänge 2000 – 2003) in insgesamt 5 Trainingseinheiten an ihre Leistungsgrenzen gegangen und ganz schön ins Schwitzen gekommen.  

 Unter der Leitung vom Trainertrio Christian Kaes, Peter Niedermaier und Dirk Finneiß haben die Kids neben dem sportlichen Wert vor allem das soziale Miteinander in der Gruppe genossen. „Wenn man gesehen hat, mit welchem Einsatz, mit welcher Entschlossenheit und Spaß die Kinder zu Werke gingen, dann macht einen das als Trainer nicht nur stolz, es gibt einem auch das Gefühl, dass sich zum einem die Arbeit gelohnt und man einen positiven Beitrag für die Jugendarbeit geleistet hat“ so die Stimmen der Verantwortlichen.

 Zum Abschluss des Trainingslagers haben beide Mannschaften noch ihr Können in zwei Spielen gegen die einheimischen Teams aus Ottobeuren mit Bravour unter Beweis gestellt. Verletzungsfrei, ein wenig erschöpft und mit einem Muskelkater im Gepäck ist man letztlich wieder zu Hause angekommen und freut sich nun auf die Quali-Runden am 23./24. April in Landshut und Schrobenhausen, wo letztlich die Weichen für die neue Saison gestellt werden.

Christian Kaes

Auch interessant

Meistgelesen

Landkreis-Schiris oben auf
Landkreis-Schiris oben auf
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
Doppelpleite für Landkreis-Teams im zweiten Spiel
Doppelpleite für Landkreis-Teams im zweiten Spiel
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune

Kommentare