Trainerwechsel

SC Olching-Herren haben neuen Trainer: Verein verpflichtet Martin Buch 

+
Martin Buch, ehemals beim FC Emmering, kehrt nun als Trainer für den SC Olching in den Landkreis zurück.

Olching – Der SC Olching verpflichtet Martin Buch als neuen Trainer der Ersten Mannschaft. Das bestätigte Abteilungsleiter der Fußball Senioren Reinhold Miefanger auf Nachfrage des Kreisboten. Damit hat die Suche ein Ende.

Am 18. Juli wird Martin Buch seinen ersten Trainingstag mit der Mannschaft haben. Damit kehrt der 38-jährige Fürstenfeldbrucker als Trainer wieder in den Landkreis zurück. Bevor er beim SV Planegg-Krailling die Herren Landesliga und bei der SpVgg Unterhaching die Jugend trainierte, war er von 2015 bis 2018 Trainer beim FC Emmering. In der Saison 12/13 trainierte er außerdem beim FC Eichenau II.

Aktuell Remlein Interimstrainer

Der SC Olching trennte sich 2019 von Trainer Simon Kaltenbach „in beiderseitigem Einvernehmen“, wie Miefanger damals sagte. Seitdem trainiert Markus Remlein die ersten Herren übergangsweise. Aufgrund der Corona-Pandemie kam es hier jedoch nur zu drei Spielen. „Wir konnten uns immer vorstellen Remlein zu behalten wenn es gut läuft, hielten uns aber immer ein Hintertürchen offen, um uns weiter umzusehen“, erzählt Manager Miefanger. 

Buch soll für Klassenerhalt sorgen

So sahen sich er sowie der Technische Leiter Woldo Pöllner auf dem Transfer-Markt um und wurden dabei auf Martin Buch aufmerksam. Mitte Februar kam es dann zu ersten Gesprächen. „Wir haben uns durch unser Netzwerk über ihn erkundigt und nur Gutes gehört. Er hat eine sehr gute Sicht auf Dinge, die er erreichen möchte und will zudem eng mit der Jugend zusammen arbeiten“, erklärt Reinhold Miefanger. Das passe zum Vorhaben des Vereins, den Verein in Sachen Jugendarbeit neu zu strukturieren. Der Vertrag mit Buch geht vorerst für eine Saison, „wir wollen jedoch schon langfristig mit ihm zusammen arbeiten“, betont der SCO Manager. Interimstrainer Remlein wird daraufhin zum Co-Trainer. „Remlein und Buch kennen sich und verstehen sich gut“, weiß der Abteilungsleiter. „Wir hoffen wir steigen nicht ab, der Fokus liegt auf dem Klassenerhalt“, so Miefanger zum Ziel und dem Anspruch, den der SCO Vorstand nun an Buch hat. Von der Mannschaft kämen laut Miefanger bisher nur positive Rückmeldungen zur Entscheidung, Buch verpflichtet zu haben.

Unterhaching lässt ihn gehen

„Wir lassen ihn mit einem weinenden Auge gehen. Olching bekommt da einen richtig guten Trainer“, sagt Sportlicher Leiter bei der SpVgg Unterhaching Marc Unterberger. „Er hat eine hohe Empathie der Jugend gegenüber, ist sehr familiär und hat bei uns super reingepasst,“ findet er lobende Worte zu Buch. 

Kohr

Auch interessant

Meistgelesen

428 Kilometer in 3 Tagen: Allinger Triathletin Anja Kobs bewältigte die Deutsche Alpenstraße mit dem Rad
428 Kilometer in 3 Tagen: Allinger Triathletin Anja Kobs bewältigte die Deutsche Alpenstraße mit dem Rad
Wanderers bauen Defensive mit Dominik Schulz aus
Wanderers bauen Defensive mit Dominik Schulz aus

Kommentare