1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Fürstenfeldbruck

Beim Langstreckenrennen auf Mallorca

Erstellt:

Kommentare

null
Tettenborn (noch in Regenjacke). © Alrik Selle

Gröbenzell - Gröbenzeller Straßenradsportler auf Mallorca:  Bereits Ende April stand für die Straßenradsportler des 1. SC Gröbenzell mit dem Langstreckenrennen M 312 auf Mallorca ein erster Saisonhöhepunkt an.Neben der namensgebenden 312 km langen Hauptstrecke konnten die Fahrer noch zwischen einer 167 km und 232 km langen Piste wählen. Der Gröbenzeller Sandor Tettenborn für letztere mit beachtlichen 3814 Höhenmetern.

 Nach anfänglichem Regen wurden die Straßen wie Fahrer bei strahlendem Sonnenschein schnell warm. Mit einer Gesamtzeit 06:52:09 Stunden (33,8 km/h durchschnittlich) sicherte er sich unter den 760 internationalen Startern einen hervorragenden 75. Rang. Wieder zurück in Gröbenzell leitet Tettenborn immer Donnerstags um 18 Uhr das Rennradtraining für ambitionierte Hobby-Straßenfahrer.

auf Mallorca Bereits Ende April stand für die Straßenradsportler des 1. SC Gröbenzell mit dem Langstreckenrennen M 312 auf Mallorca ein erster Saisonhöhepunkt an.Neben der namensgebenden 312 km langen Hauptstrecke konnten die Fahrer noch zwischen einer 167 km und 232 km langen Piste wählen. Der Gröbenzeller Sandor Tettenborn für letztere mit beachtlichen 3814 Höhenmetern. Nach anfänglichem Regen wurden die Straßen wie Fahrer bei strahlendem Sonnenschein schnell warm. Mit einer Gesamtzeit 06:52:09 Stunden (33,8 km/h durchschnittlich) sicherte er sich unter den 760 internationalen Startern einen hervorragenden 75. Rang. Wieder zurück in Gröbenzell leitet Tettenborn immer Donnerstags um 18 Uhr das Rennradtraining für ambitionierte Hobby-Straßenfahrer.

Alrik Selle

Auch interessant

Kommentare