Team um Reit-Trainerin Heike Maischberger triumphierte mit ausdrucksstarker Kür  

Gelungener Start der TG II RC FFB  beim L-Cup Turnier 

+
Einen gelungenen Start verbuchte die zweite Turniergruppe des RC FFB bei der L-Cup Prüfung mit Pferd Gaston. 

Fürstenfeldbruck – Einen gelungenen Start verbuchte die zweite Turniergruppe des RC FFB bei einer L-Cup Prüfung auf der Reitanlage des Gilchinger Voltigiervereins. Mit Pferd Gaston erreichte das Team einen immerhin sehr guten 7. Platz mit einer Wertnote von 5,028.

 Der L-Cup ist eine Prüfung für alle bayerischen L-Teams. Waren in der Pflicht noch leichte Unsicherheiten zu sehen, triumphierte das Team um Trainerin Heike Maischberger mit einer sehr eindrucksvollen und ausdrucksstarken Kür. Mit ihrem Pferd Gaston erreichten sie nach zwei Umläufen einen sehr guten 7. Platz mit einer Wertnote von 5,028.

Aline Martin

Auch interessant

Kommentare