Shortcarver-Team des Skiclub FFB am Patscherkofel/Innsbruck 

Erfolgreiche FFB-Shorties 

+
Shorties

Fürstenfeldbruck –  Anfang März begann am Patscherkofel/Innsbruck, für das Shortcarver-Team des Skiclub FFB, die neue Shortcarver Saison mit den Int. Österreichischen Meisterschaften in Riesentorlauf und Slalom. Das FFB-Team konnte mit sehr guten Leistungen beeindrucken.

So konnten Teresa Magerl (Schüler) und Moritz Hiller bei den Herren jeweils den Klassensieg erzielen. Weitere gute Platzierungen konnten die Nachwuchsläufer Tim Lippert (Kinder)RTL-Pl3; die Brüder Leo und Marc Bangert (Kinder) sowie Daniela Rader(Damen) erzielen. Trainer Ralf Rader, der bei den Senioren Pl2 und Pl3 belegte, war mit den Leistungen seines Teams sehr zufrieden. Die Shortcarver –Tour geht am ersten März Wochenende in Elmau/Tirol in die nächste Runde, wo der Skiclub FFB die Int. Deutschen Meisterschaften im Shortcarven ausrichtet.

Auch interessant

Meistgelesen

Landkreis-Schiris oben auf
Landkreis-Schiris oben auf
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
"Alte Helden" wieder auf dem Eis
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Beim Freundschaftturnier in Trefferlaune
Nullnummer beim Derby in Mammendorf
Nullnummer beim Derby in Mammendorf

Kommentare