Mit hohen Erwartungen  schickte der TTC Grün-Weiß Eichenau eines seiner Paare zum stark besetzten Bayernpokal-Tanzturnier nach Fürth

Tanz- und Turnier-Club auf Erfolgskurs

+
Siegerehrung in Fürth mit Joachim Heymanns und Elvira Mbodji

Eichenau -  Mit hohen  Erwartungen  schickte der TTC Grün-Weiß Eichenau eines seiner Paare zum stark besetzten Bayernpokal-Tanzturnier nach Fürth. Von ihren Trainern Juris Baumanis und Alex Raith gut eingestellt, zeigte sich das Paar Heymanns/Mbodji bei seinem erst dritten D-Klassenstart von seiner besten Seite.

Das Paar Heymanns/Mbodji

 Sie sicherten sich in ihrer Altersklasse und sogar bei den jüngeren Senioren II jeweils den besten Podestplatz. Im Tanzsport ist es dem Siegerpaar dann erlaubt, auch in der nächst höheren C-Klasse anzutreten, wobei hier der Slow-Fox als 4. Standardtanz gefordert ist, neben Langsamer Walzer, Tango und Quickstep.

Dass sie dann bei ihrem allerersten Start in der C-Klasse in beiden Altersgruppen in die Endrunde der besten 6 Paare kamen, ist schon ein grosser Erfolg. Mit dem sensationellen 2. Platz in ihrer Altersklasse landete das Tanzpaar dann aber noch einen echten Überraschungscoup und tankte Selbstvertrauen für die nächsten Turnierstarts.

 

Auch interessant

Meistgelesen

Fußballschule kehrt zurück
Fußballschule kehrt zurück

Kommentare