SC Unterpfaffenhofen

Trainergespann Dück & Boigner bleiben weitere Saison beim SCUG Handball

+
Christopher Dück und Mayimilian Boigner bleiben weitere Saison Trainer der SCUG Handballer

Germering - Der SCUG-Handball teilt offiziell mit, dass das Trainergespann Christopher Dück/Maximilian Boigner offiziell seine feste Zusage für die nächste Saison (20/21) gegeben hat.

Für Aufstiegstrainer Chris Dück wird es dann bereits sein drittes und für Co-Trainer Max Boigner sein zweites Jahr mit den Handballern des SC Unterpfaffenhofen sein. Auch das erweiterte Team wird mit Physiotherapeutin Corinna Rosner und Torwarttrainer Christian Steger in der folgenden Saison mit an Bord bleiben.

Im Wesentlichen das gleiche Gesicht

Die Mannschaft wird im Wesentlichen das gleiche Gesicht wie in ihrer ersten Landesliga Saison haben. Chris Dück wird dafür in Kürze mit seinen Spielern ins Einzelgespräch gehen. Entsprechend der aktuellen Umstände wird er sich dabei vorerst noch auf Telefonate und Video-Chats beschränken müssen. Natürlich wird sich Dück dank seines guten Netzwerks auch die ein oder andere punktuelle Verstärkung ansehen. Er vertraut aber voll seinem jungen Kader und möchte sein Team im nächsten Jahr „als stabile Landesliga Mannschaft etablieren“. 

In der Landesliga stabilisieren

Dem schließt sich auch Co-Trainer Boigner an: „Auch ich freue mich mit der Mannschaft und dem Chris zusammen eine weitere Saison zu arbeiten. Ich denke wir haben diese Spielzeit schon positiv gestalten können. Wenn wir alle zusammen weiter an uns arbeiten, dann können wir folgende Saison den nächsten Schritt machen und uns in der Landesliga stabilisieren.“

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare