Neu im Oktober: Latein-Tanzsparte beim TSV Unterpfaffenhofen-Germering

Tanzsport: Formationstanzen in Germering

+

Unterpfaffenhofen/Germering - Die TSA des TSV Unterpfaffenhofen-Germering bietet seit Oktober als neue Sparte Formationstanz Latein an. Zusammen mit dem TC Inn-Casino Wasserburg starten die Germeringer Lateintänzer als Formationsgemeinschaft (FG) Wasserburg / Unterpfaffenhofen-Germering in der Saison 2016 mit zwei Teams in der Oberliga Bayern.

Das Technik-Training für die Germeringer Lateintänzer findet jeweils donnerstags von 18:30 – 20:30 Uhr im Tanzsportraum des TSV-Sportzentrums in Germering statt. Dieses Training leitet die Jugend- und Lateintrainerin Julia Jussel. Daneben gibt es ein Choreografie-Training für die Gesamtformationen Team A und Team B, die sich dazu im ca. 14-täglichen Wechsel sonntags in Wasserburg bzw. Germering treffen.

Die neue Sparte Latein-Formation

„Durch die Zusammenarbeit mit dem TC Inn-Casino werden die Lateinaktivitäten in der TSA deutlich verstärkt. Dies bedeutet auch für unsere Tanzsportjugend eine interessante Zukunftsperspektive“ freut sich Abteilungsleiter Axel Richartz über die neue Kooperation mit dem TC Inn-Casino Wasserburg. Die FG Wasserburg / Unterpfaffenhofen-Germering sucht junge, motivierte Tänzerinnen und Tänzer, die in der neuen Saison die Teams verstärken wollen. Interesse?

Informationen zu den Angeboten der TSA gibt es bei Axel Richartz (Tel.: 08105 – 27 77 52, E-Mail: tsv-ug-tanzen@online.de oder im Internet unter www.tsv-ug.de (→ Tanzsport).

Axel Richartz

Auch interessant

Kommentare