Regionalwettbewerb der Wasserwacht: Jugend im Rettungsschwimmen in Weilheim

Erfolgreiche Qualifikation

+

Weilheim/Fürstenfeldbruck  - Die Kinder und Jugendlichen der Brucker Wasserwacht waren am Samstag, den 27.Februar, in Weilheim beim Regionalwettbewerb.

Dank der Spenden der VR-Bank FFB, den Stadtwerken und der Unteroffiziersvereinigung konnten neue Trainingsanzüge angeschafft werden. Vielen Dank und ein "3-faches Patsch Nass" ! Im neuen Outfit hatte der "Brucker Sauhaufen" nicht nur einen riesigen Spaß, sondern auch ein hervorragende Ergebnisse erzielt. Am Vormittag wurde geschwommen, und am Nachmittag wurde das Wasserwachtwissen und das Wissen in der Erste Hilfe geprüft. Die "Kleinen" der Stufe 1 (7-9 Jahre) erreichten Platz 3. Am erfolgreichsten waren die Kinder der Stufe 2 (10-12 Jahre), sie gewann den Wettbewerb in ihrer Altersklasse. Auch die Großen brauchen Sich hinter ihrem Ergebnis nicht zu verstecken: Stufe 3 (13-15 Jahre) belegten einen hervorragenden zweiten Platz von elf gestarteten Mannschaften. Damit konnten sich alle Teams für den Bezirkswettbewerb im Mai in Markt Indersdorf qualifizieren.

Auch interessant

Kommentare