Dreifacher Deutscher Meister

Rasenkraftsport DM: Schwandke vom TSV Trauchgau dominiert Konkurrenz

+
Schwandke ist derzeit im deutschen Rasenkraftsport das Maß aller Dinge. Hier ist er in der vierten Drehung bei seinem 73,17-Meter-Wurf mit dem 7,26 Kilogramm schweren Hammer.

Erfurt/Trauchgau – Tristan Schwandke vom TSV Trauchgau ist dreifacher Deutscher Meister. Bei den internationalen deutschen Rasenkraftsport Meisterschaften der Männer und Frauen in Erfurt stand er nicht nur beim Gewichtwerfen, Steinstoßen und Hammerwerfen ganz oben auf dem Stockerl.

In der Dreikampf-Punkte-Wertung stellte er mit 3057 Punkten auch eine neue persönliche Bestleistung in dieser Saison auf. Mit über 3000 Punkten in der Dreikampf-Punkte-Wertung ließ Schwandke die Konkurrenz weit hinter sich. So kam der Zweitplatzierte, der Chinese Qi Wang, der für Fränkisch Crumbach startet, auf 2539 Punkte. Überlegen entschied Schwandke auch das Gewichtwerfen für sich. 

Das 12,5 Kilogramm schwere Sportgerät wuchtete er auf ausgezeichnete 27,92 Meter. Sein Kontrahent Qi Wang kam auf 25,17 Meter. An der Spitze der Bestenliste Stärker als seine Konkurrenz war Tristan Schwandke auch beim Steinstoßen. Den 15 Kilogramm schweren Stein stieß er auf sehr gute 9,58 Meter, was den ersten Platz bedeutete.

Zweiter wurde Peter Huber vom TuS Alztal Garching, Bayern mit 8,65 Meter. Das Hammerwerfen (7,26 kg) entschied Schwandke ebenfalls für sich. Den 7,26 Kilogramm schweren Hammer beförderte er auf 73,17 Meter. Mit dieser Weite steht er in der Deutschen Bestenliste im Rasenkraftsport ganz oben.

ms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streckenrekord knapp verpasst
Füssen
Streckenrekord knapp verpasst
Streckenrekord knapp verpasst
Curler verpassen erstmals Olympia
Füssen
Curler verpassen erstmals Olympia
Curler verpassen erstmals Olympia
Neuer EV Füssen-Kader nimmt Form an
Füssen
Neuer EV Füssen-Kader nimmt Form an
Neuer EV Füssen-Kader nimmt Form an
FC Füssen verpasst seine Chancen
Füssen
FC Füssen verpasst seine Chancen
FC Füssen verpasst seine Chancen

Kommentare