Füssen rettet seinen Sieg

Füssen – In einem richtungsweisenden Spiel hat sich der FC Füssen am vergangenen Samstag mit 3:2 gegen den TSV Kottern 2 durchgesetzt. Mit dem Sieg über den Tabellennachbarn schoben sich die Lechstädter in der Tabelle an den Oberallgäuern vorbei und belegen nun den vierten Platz.

In einer schwungvollen Anfangsphase gaben die Gäste aus Kottern den ersten Schuss aufs Tor ab. Die Antwort der Hausherren ließ nicht lange auf sich warten. Michael Knarr sorgte für den ersten Abschluss. In der achten Minute schien Simon Ambos den Ball per Kopf über die Linie gebracht zu haben, aber sowohl der Schiedsrichter als auch sein Assistent konnten nicht feststellen, ob der Ball die Linie komplett überquert hatte und ließen weiterspielen. 

Es folgte eine Reihe guter Torchancen für den FCF ehe Michael Knarr nach Pass von Matthias Günes die überfällige Führung erzielte. Noch vor der Pause ergaben sich weitere Möglichkeiten für den FCF, die die Spieler jedoch nicht in Tore ummünzen konnten. 

Kaum waren die Spieler nach der Pause auf das Spielfeld zurückgekehrt, gelang es Michael Knarr mit seinem zweiten Treffer die Füssener Führung zu erhöhen. Er zirkelte einen Freistoß aus gut 20 Metern Entfernung in den Torwinkel. 

Mit dem Vorsprung im Rücken machte der FCF aber nun den Fehler, sich eine Pause zu gönnen. Ohne Grund ließen die Hausherren den Gegner ins Spiel kommen und leisteten sich in der Defensive einige Unkonzentriertheiten. Ein grober Fehler vom sonst sicheren Torhüter Ibrah Aladji leitete den Anschlusstreffer der Gäste ein und in der 81. Minute führte eine weitere Unachtsamkeit gar zum Ausgleich. Die beiden Gegentreffer schockten die Füssener.

Aber die Mannschaft schaffte es nochmals den Schalter umzulegen und hoffte in den letzten Minuten auf den Lucky Punch. In der 87. Minute gelang es Sebastian Wörle einen Freistoß im Tor unterzubringen. Mit vereinten Kräften überstanden die Füssener die sechsminütige Nachspielzeit und feierte einen glücklichen, aber verdienten 3:2-Erfolg. 

Am kommenden Samstag, 25. Oktober, treten die Füssener um 15.30 Uhr beim SC Ronsberg an. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Maximale Ausbeute
Maximale Ausbeute
Zu viele Chancen vergeben
Zu viele Chancen vergeben
Ein Schuss wie von Ronaldo
Ein Schuss wie von Ronaldo
Gelungener Saisonabschluss
Gelungener Saisonabschluss

Kommentare