Ehre für die Gemeinde Pfronten

Pfrontener Weltmeisterin trägt sich in "Goldenes Buch" ein

+
Die gebürtige Pfrontenerin Andrea Sinner (Mitte) trägt sich ins "Goldene Buch" der Gemeinde ein.

Pfronten – Bevor es bei der Bayerischen Taekwon-Do Meisterschaften auf die Kampffläche ging, nutzte Bürgermeisterin Michaela Waldmann die Gelegenheit, um die ehemalige TSV-Sportlerin und amtierende Weltmeisterin Andrea Sinner mit dem Eintrag ins "Goldene Buch " der Gemeinde zu ehren.

Neben Sinner trug sich auch ihr aktueller Trainer und Bundestrainer der Nationalmannschaft, Harry Vones aus Monheim, in das Ehrenbuch ein. Anschließend lobte Michaela Waldmann in ihren Grußworten das hohe Engagement aller Sportler und Trainer für ihre Sportart Taekwon-Do.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfrontener Handballerinnen verteidigen Tabellenführung
Pfrontener Handballerinnen verteidigen Tabellenführung
Trauchgauer Hammerwerfer sahnen bei "Bayerischer" ab
Trauchgauer Hammerwerfer sahnen bei "Bayerischer" ab
Erstes Punktspiel seit der Corona-Krise – Heimspiel des TSV Pfronten gegen TV Haldenwang
Erstes Punktspiel seit der Corona-Krise – Heimspiel des TSV Pfronten gegen TV Haldenwang

Kommentare