Schnuppertag auf dem Eis

Beim Curling Club Füssen durfte mit dem Besen erst gewischt und danach von der „Schnuppergruppe“ auch gejubelt werden. Foto: cf

Füssen – Curling für Kinder, Eislaufen und Eishockey spielen haben die Sportvereine EV Füssen und Curling Club Füssen am Silvestervormittag organisiert. Der „2. Eissporttag“ lockte Familien aus der Stadt und dem Umland an. Bis zum Mittag herrschte im BLZ ein fröhliches Treiben auf dem Eis.

Die Geschwister Celine (acht Jahre) und ihr Bruder Marcel (sechs Jahre) aus Schwangau gingen als Teilnehmer der Veranstaltung der beiden Vereine EV und Curling Club (CC) Füssen getrennte Wege. Marcel wollte unbedingt beim Eishockey mitmachen, Celine kam mit, um hier das Curling kennen zu lernen. 

Das Mädchen war bei Annalena Jentsch, Mia Höhne, Lena Kapp und anderen Spielern des CC Füssen gut aufgehoben. Vorsitzender Roland Jentsch sagte auf Nachfrage: „Das Schnupperangebot gibt den achtjährigen und älteren Kindern die Möglichkeit, diese Sportart spielerisch kennen zu lernen. Mit der erfahrenen Gesa Angrick haben wir eine Trainerin im Club, die auf den Nachwuchsbereich ,Acht plus’ spezialisiert ist.“ 

Vielleicht wird auch Jonas später einmal ein Curling-As. Er hatte mit seinem Opa regelmäßig auf der Tribüne gesessen, als in der Füssener Arena die letzten Tickets nach Sotschi vergeben wurden. Den Füssener Buben begeistere besonders „das Drehen des Steins“ und folglich war sein Wunsch, diese Abgabetechnik selbst ausprobieren zu können. „Leichter als gedacht“, kommentiert der Achtjährige seine ersten Versuche, Granitsteine auf der Eisbahn Richtung Zielkreis zu schicken. Für Jonas steht danach fest: Curling ist nicht nur beim Zuschauen ein Sport, der ihm gut gefällt. 

Andere Kinder trugen teils zum ersten Mal Schlittschuhe. Eislaufen sorgte sofort für eine muntere Kulisse in der Halle, wo auf der anderen Hälfte unter Leitung von Markus Gmeiner Mini-Cracks in unterschiedlichen Trikots dem Puck nachjagten. Manche der angehenden Eisprinzessinnen bewegten sich noch mit einer Gehhilfe, viele andere flitzten aber schon über die glänzende Fläche. cf

Auch interessant

Meistgelesen

Der Kapitän bleibt an Bord
Der Kapitän bleibt an Bord
Am Ende fehlt nur wenig 
Am Ende fehlt nur wenig 
Reserve steigt auf
Reserve steigt auf
TSV Pfronten schafft Klassenerhalt
TSV Pfronten schafft Klassenerhalt

Kommentare