JKA Karate Dojo Shinto Füssen preäsentiert sich stark in Feldkirchen

Lefterye Özcelik wird trotz langer Pause Bayerische Meisterin

+
Die erfolgreichen Teilnehmer des JKA Karate Dojo Shinto Füssen.

Auf der stark besetzten Bayerischen Meisterschaft in Feldkirchen konnte sich der Leistungskader des JKA Karate Dojo Shinto Füssen unter ihrem Sensei Thomas Kölling (4. Dan) erneut hervorragende Ergebnisse erkämpfen.

Zusätzlich nahmen erstmals neun Kinder aus der Gruppe von Trainerin Lefterye Özcelik teil und haben sich auf ihrem ersten Turnier gut verkauft. Zudem startete Lefterye erstmals nach langer Wettkampfpause und stand am Ende nach harten Kämpfen im Kumite ganz oben auf dem Siegerträppchen. 

Die Ergebnisse im Einzelnen: AK ab 18 Jahre, 1. Platz Kumite: Lefterye Özcelik, AK 15-17 Jahre, 1. Platz KataTeam (Janik, Sandro P., Lucas), 1. Platz Kata: Janik Tomm, 2. Platz Kata: Sandro Pauli, 4. Platz Kata: Sandro Baur, 3. Platz Kumite: Lucas Kießling, 4. Platz Kumite: Janik Tomm, AK 10-11 Jahre 1. Platz KataTeam (Szofi, Martina, Emilia), 1. Platz Kata: Emilia Klöckner, 2. Platz Kata: Martina Osterried, 3. Platz Kumite: Martina Osterried, 4. Platz Kumite: Emilia Klöckner, 4. Platz Kumite: Alexander Özcelik, AK 8-9 Jahre, 3. Platz Kata: Lina Hügel. 

Weitere Infos zur Sportschule gibt es im Internet unter www.shinto-fuessen.de.

Auch interessant

Meistgelesen

Reuttener gewinnt süddeutsche Skateboardmeisterschaft in Füssen
Reuttener gewinnt süddeutsche Skateboardmeisterschaft in Füssen
Am Samstag findet die "Red Bull Pump Track World Championship Qualifier" in Füssen statt
Am Samstag findet die "Red Bull Pump Track World Championship Qualifier" in Füssen statt

Kommentare