Zwei starke Läufe reichen Selina Schlitzer

Schlitzer ist nicht zu schlagen

+
Mit zwei starken Läufen gewinnt Selina Schlitzer vom SC Halblech auch die Allgäuer Schülermeisterschaft im Slalom. Sie fuhr zwei Mal Laufbestzeit.

Ostallgäu – Selina Schlitzer vom SC Halblech ist zweifache Allgäuer Schülermeisterin im Ski Alpin. Nachdem die Ostallgäuerin die Allgäuer Schülermeisterschaft im Riesenslalom gewonnen hatte, sicherte sie sich jetzt auch den Sieg im Slalom.

Die Meisterschaft wurde im Rahmen der Lena-Weiss-Rennserie ausgetragen. Bei frühlingshaften Temperaturen richtete der SC Sonthofen am Weiherkopf in Bolsterlang das Rennen aus. 94 Athleten der Altersklassen U14 und U16 gingen hier an den Start. Den Titel sicherten sich Selina Schlitzer (SC Halblech) und Paul Riggemann (SV Hindelang)in den Altersklassen U16. 

Nachdem sie bereits den Riesenslalom gewonnen hatte, gelang es Selina Schlitzer ihre hervorragende Form auch im Slalom zu bestätigen. In beiden Durchgängen fuhr sie Laufbestzeit und gewann somit vor Kim Marschel (SC Oberstaufen) und Paulina Agsteiner (SC Marktoberdorf). Durch zwei sehr gute Fahrten sicherte sich auch Paul Riggemann den Sieg. Den zweiten Platz erkämpfte sich Silvan Veit (SC Rettenberg). Mika Ramsbacher (SV Hindelang) überzeugte mit Platz drei. 

In der Altersklasse U14 erkämpfte sich bei den Mädchen Rosalie Kotz (SC Sonthofen) den Sieg vor Katharina Lechner (SC Ofterschwang) und Sophie König (SC Oberstdorf). Bei den U14-Jungs stand Felix Rösle (SC Sonthofen) ganz oben auf dem Stockerl. Den zweiten Platz erkämpfte sich Christian Siegwolf (SC Oberstdorf). Rang drei ging an Levin Kuhn (SK Nesselwang).

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Duell der Verfolger in Pfronten
Duell der Verfolger in Pfronten
EV Füssen steht im Finale um die Bayerische Meisterschaft
EV Füssen steht im Finale um die Bayerische Meisterschaft
Souveräne Titelverteidigung
Souveräne Titelverteidigung
Karate Dojo Shinto Füssen erkämpft sich 17 Medaillen
Karate Dojo Shinto Füssen erkämpft sich 17 Medaillen

Kommentare