Zweiter Saisonsieg eingefahren

Mit 2:0 besiegt der TSV Pfronten den TSV Betzigau

Ein Pfrontener Fußballspieler schießt eine Ecke.
+
Geht der Ball ins Tor? Die Zuschauer sehen zwischen dem TSV Pfronten (schwarze Trikots) und dem TSV Betzigau (rote Trikots) ein abwechslungsreiches Spiel.

Pfronten – Seinen zweiten Saisonsieg hat der TSV Pfronten am vergangenen Samstag gegen den TSV Betzigau eingefahren. Mit 2:0 besiegten die Pfrontener daheim die Oberallgäuer. 

In einer abwechslungsreichen ersten Halbzeit kamen beide Mannschaften zu Chancen, konnten aber aus diesen keinen Profit schlagen, so dass es mit einem gerechten 0:0 in die Halbzeitpause ging.

Anschließend kam Pfronten besser aus der Kabine. Bereits in der 49. Minute gingen die Hausherren mit 1:0 in Führung. Nach einem langen Ball setzte sich Niklas Heiß gegen zwei Gegenspieler durch und beförderte den Ball ins Tor der Betzigauer.

Matthes erhöht auf 2:0

Die Gäste spielten jetzt offensiver, so dass Pfronten zu zahlreichen Konterchancen kam. Doch die Hausherren konnten keine davon nutzen. Es dauerte bis zur 80. Minute ehe Sebastian Matthes zum 2:0 traf. Diese Führung verteidigte Pfronten bis zum Spielende und holt sich damit drei wichtige Punkte.

Am kommenden Samstag, 18. September, ist der TSVP zu Gast beim TSV Kottern II. Einen Tag später, am Sonntag, 19. September, tritt die Reserve beim SV 29 Kempten 2 an. Am vergangenen Samstag kam diese mit einem 0:8 gegen den VFB Durach 3 unter die Räder.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der TSV Pfronten muss sich mit 1:3 dem TSV Kottern II geschlagen geben
Füssen
Der TSV Pfronten muss sich mit 1:3 dem TSV Kottern II geschlagen geben
Der TSV Pfronten muss sich mit 1:3 dem TSV Kottern II geschlagen geben
Deutsches Eishockey-U18-Team steigt auf
Füssen
Deutsches Eishockey-U18-Team steigt auf
Deutsches Eishockey-U18-Team steigt auf
Starke Aufholjagd: Füssen Royal Bavarians holen gegen Fürth ersten Doppelerfolg
Füssen
Starke Aufholjagd: Füssen Royal Bavarians holen gegen Fürth ersten Doppelerfolg
Starke Aufholjagd: Füssen Royal Bavarians holen gegen Fürth ersten Doppelerfolg
Füssen Royal Bavarians verlieren mit 0:1 und 3:16 gegen die Gauting Indians
Füssen
Füssen Royal Bavarians verlieren mit 0:1 und 3:16 gegen die Gauting Indians
Füssen Royal Bavarians verlieren mit 0:1 und 3:16 gegen die Gauting Indians

Kommentare