Erneut ein Unentschieden für Füssen?

Der FCF spielt gegen den TSV Kottern II – Pfronten muss gegen Blonhofen ran

+
Roland Huber erzielt für die SG TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg das 1:0 gegen den FSV Marktoberdorf. Am Sonntag geht es für die SG gegen den SVO Germaringen II.

Landkreis – Am heutigen Samstag, 20. Oktober, rollt der Ball wieder in der Kreisliga Allgäu Süd. Der FC Füssen tritt um 15 Uhr daheim gegen den TSV Kottern II an. Der TSV Pfronten muss dagegen einen Tag später am Sonntag, 21. Oktober, auswärts gegen den FC Blonhofen ran.

Nachdem der FC Füssen drei Mal hintereinander nicht über ein Unentschieden hinausgekommen ist, spielt er am heutigen Samstag gegen den TSV Kottern II. Und gegen diesen hatte der FC Füssen im ersten Saisonspiel dieser Saison auch nur ein 3:3-Unentschieden erzielt. Seitdem hatten sich die Kottener drei Siege und zwei Unentschieden erkämpft. Außerdem mussten sie eine Niederlage gegen den SC Ronsberg hinnehmen. Damit liegen sie derzeit mit 19 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz, während der FC Füssen mit 15 Punkten auf Rang neun liegt.

Schlechter schaut es da für den TSV Pfronten aus. Nachdem er zuletzt drei Niederlagen hinnehmen musste, liegt er derzeit mit nur elf Punkten auf dem 13. und damit vorletzten Tabellenplatz, nur einen Punkt getrennt vom Tabellenschlusslicht Altusried. Am morgigen Sonntag, 21. Oktober, trifft er mit dem FC Blonhofen zwar auf den derzeitigen Tabellensiebten. Doch für Blonhofen läuft es derzeit auch nicht rund. Sie mussten zuletzt fünf Niederlagen in Folge hinnehmen. 

Kreisklasse Allgäu 3

In der Kreisklasse Allgäu 3 hat die SG TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg ebenfalls ein Auswärtsspiel. Sie spielt am morgigen Sonntag, 21. Oktober, um 13 Uhr gegen die SVO Germaringen II. Ebenfalls am Sonntag, allerdings um 15 Uhr, tritt der TSV Buching/Trauchgau daheim gegen den SV Pforzen an. Zeitgleich spielt die SG Roßhaupten/Rieden a. F./Schwangau daheim gegen den FC Jengen. 

A-Klasse Allgäu 6

In der A-Klasse Allgäu 6 hat Türkgücü Füssen und der SV Lechbruck spielfrei, während der FC Füssen II am heutigen Samstag, 20. Oktober, um 13 Uhr daheim gegen den FC Thalhofen II ran muss. Ebenfalls am Samstag, allerdings um 15.30 Uhr, spielt die SG Buching/Trauchgau II daheim gegen die SG Bertoldshofen/Sulzschneid, während die SG Roßhaupten/Rieden a. F./Schwangau zeitgleich daheim gegen den SpVgg Kaufbeuren II ran muss. Dagegen spielt der FC Nesselwang am Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr daheim gegen den TSV Stötten II, während die SG TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg II zeitgleich auswärts gegen den FC Thingau ran muss. red

Auch interessant

Meistgelesen

Füssener Baseballer sind Bayerischer Meister
Füssener Baseballer sind Bayerischer Meister
FC Füssen holt nur ein 1:1 gegen Betzigau
FC Füssen holt nur ein 1:1 gegen Betzigau
Fabian Danner vom "team erdgas schwaben" gewinnt "Mavic-Heiss-Cups"
Fabian Danner vom "team erdgas schwaben" gewinnt "Mavic-Heiss-Cups"
Türkgücü Füssen schlägt SG Seeg/Hopferau-Eisenberg mit 3:0
Türkgücü Füssen schlägt SG Seeg/Hopferau-Eisenberg mit 3:0

Kommentare