Tänzer stellen sich in Schwangau Prüfung

Tanzsportabzeichen erhalten

+
Die Tanzschüler zeigen im Schlossbrauhaus Schwangau ihr Können.

Schwangau – Den Prüfungen zum Deutschen Tanzsportabzeichen haben sich jetzt Tänzerinnen und Tänzer zwischen 16 und 79 Jahren der Tanzschule Dartmann im Schlossbrauhaus in Schwangau gestellt. Sie zeigten Prüferin Birgit Handel aus Weilheim ihr Können.

Die Prüflinge, die sich das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze, Silber, Gold oder Brillant ertanzt wollten, konnten frei aus den Standard- und Lateintänzen wählen. In der höchsten Stufe (Brillant) mussten sie sechs verschiedene Tänze mit mindestens zehn Figuren zeigen. Tobias Dartmann, Inhaber der Tanzschule Dartmann, war danach voll des Lobes: „Ich bin sehr stolz, dass all unsere Schülerinnen und Schüler bestanden haben“. Prüferin Handel freute sich, dass auch ein Seniorenpaar, beide Tänzer sind 79 Jahre als, ihr erstes Abzeichen in Bronze sehr gut bestanden haben und bis zum nächsten Mal auf die Silbermedaille hin trainieren wollen.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Füssener Baseballer sind Bayerischer Meister
Füssener Baseballer sind Bayerischer Meister
Der FC Füssen empfängt am Samstag den TSV Betzigau – TSV Pfronten spielt in Ronsberg
Der FC Füssen empfängt am Samstag den TSV Betzigau – TSV Pfronten spielt in Ronsberg
FC Füssen holt nur ein 1:1 gegen Betzigau
FC Füssen holt nur ein 1:1 gegen Betzigau
Fabian Danner vom "team erdgas schwaben" gewinnt "Mavic-Heiss-Cups"
Fabian Danner vom "team erdgas schwaben" gewinnt "Mavic-Heiss-Cups"

Kommentare