Trauchgauer holen drei Titel

Annette Brabetz vom TSV Trauchgau bei einem ihrer Versuche mit dem Vier-Kilo-Hammer. Foto: ms

Zuchering – Mit drei Titeln und drei Silbermedaillen im Gepäck sind die Werfer des TSV Trauchgau am vorvergangenen Samstag von der Südbayerischen Hammerwurfmeisterschaft in Zuchering zurückgekehrt. Außerdem sicherten sie sich drei Siege beim Gewichtwerfen. 

42 Werfer aus 18 Vereinen kämpften dabei um die besten Platzierungen. Annette Brabetz vom TSV Trauchgau warf ihren Hammer bei den Frauen auf 25,54 Meter und sicherte sich damit den Sieg vor Dagmar Alramseder vom TUS Alztal Garching, die auf 23,14 Meter kam. 

Ganz oben auf dem Stockerl stand auch ihre Vereinskollegin Brigitte Schmid. Bei den Seniorinnen in der Klasse W75 schleuderte sie ihren Hammer auf 26,22 Meter. Den dritten Sieg für den TSV Trauchgau holte Michael Straub. Bei den Senioren M 60 kam er auf 35,57 Meter. Mit ihm auf dem Stockerl stand sein Vereinskollege Wilhelm Helmer, der sich mit 34,39 Metern die Silbermedaille sicherte. 

Ebenfalls Zweiter wurde Reinhard Lehnert bei den Senioren M 65 mit einer Weite von 34,61 Metern. Zum ersten Platz fehlten ihm nur zwei Zentimeter. Als Zweiter auf dem Stockerl stand auch Johann Brabetz, der bei den Senioren M 75 seinen Hammer auf 27,60 Meter schleuderte. 

Drei Siege beim Gewichtheben 

In Zuchering wurde außerdem das Gewichtwerfen als Rahmenwettbewerb ausgetragen. Hier holten sich Michael Straub, Reinhard Lehnert und Brigitte Schmidt jeweils einen Titel für den TSV Trauchgau. Der nächste Wettkampf für die Werfer des TSV Trauchgau findet am Sonntag, 25. Mai, statt. Dann gehen die Ostallgäuer bei den Schwäbischen Senioren Leichtathletik Meisterschaften in Friedberg, nahe Augsburg, an den Start und hoffen auf gute Platzierungen. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Gelungener Saisonabschluss
Gelungener Saisonabschluss
FCF kommt aus dem Tritt
FCF kommt aus dem Tritt
TSV Pfronten besiegt Fischen mit 1:0
TSV Pfronten besiegt Fischen mit 1:0
Erster Saisonsieg
Erster Saisonsieg

Kommentare