23-jähriger Muay-Thai-Profi Man Chai zu Gast in Kaufbeuren

Extra-Einheit mit Profi

+
Omid Safdari vom Sugrib Gym Kaufbeuren mit Man Chai aus Bangkok.

Kaufbeuren – Am Ende waren alle Athletinnen und Athleten fix und fertig, aber glücklich. Zu einer besonderen Trainingsmaßnahme hat das Sugrib Gym Kaufbeuren am vergangenen Sonntag eingeladen. Mit Man Chai aus Bangkok – der Hochburg des Muay Thais – konnte Markus Lang einen professionellen Thaiboxer für einen Nachmittag gewinnen.

Der 23-jährige Lumpinee- Champion aus Thailand war offen und stets hilfsbereit, korrigierte Fehler und gab Tipps und Tricks bei den Anwendungen.

Profitiert hat auch Omid Safdari. Der deutsche Nationalkämpfer steht schon mitten in den Vorbereitungen für die im Oktober stattfindende Europameisterschaft in Paris. „Dieser Trainingstag hat mir sehr viel gebracht“, war er im Gespräch mit dem Kreisbote immer noch außer Puste. Denn kurz vor dem Ende kam er in den Genuss einer kurzen, aber intensiven Sparingseinheit mit Man Chai. Kraft spiele eine eher untergeordnete Rolle, weiß Safdari. Entscheidend seien Schnelligkeit und die Techniken. „Ich konnte mir viele Kleinigkeiten abschauen, die letztendlich auch einen Sieg ausmachen“, so der Kaufbeurer. Auch sein Coach Markus Lang hat sich einige knifflige Kombinationen abgeschaut. „Das sind neue Anstöße“, betont er. Durch die Erfahrung Chais könne auch Lang vieles an seine Schützlinge weitergeben.

von Stefan Günter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schiedsrichter Herbert Asner pfiff letztes Spiel
Kaufbeuren
Schiedsrichter Herbert Asner pfiff letztes Spiel
Schiedsrichter Herbert Asner pfiff letztes Spiel
Kaufbeurer Boxerin Slobodyanikov bei Trainingslehrgang
Kaufbeuren
Kaufbeurer Boxerin Slobodyanikov bei Trainingslehrgang
Kaufbeurer Boxerin Slobodyanikov bei Trainingslehrgang

Kommentare