Ressortarchiv: Kaufbeuren

ESVK erwartet am Sonntag die Eispiraten

ESVK erwartet am Sonntag die Eispiraten

Kaufbeuren – Auf einen Heimsieg – allerdings wegen der immernoch ungelösten Stadion-Situation auf Kemptener Flur – hoffen die Joker zum Frühlingsbeginn gegen die Eispiraten Crimmitschau. Besondere Attraktion bei diesem Spiel ist der "Kindertag".
ESVK erwartet am Sonntag die Eispiraten
ESVK mit zwei Niederlagen

ESVK mit zwei Niederlagen

Kaufbeuren – Eine "negative Premiere" brachten die Joker am vergangenen Freitag aufs Eis, denn erstmals verloren sie gegen die Heilbronner Falken. Mehr Glück hatte das DNL-Team – zumindest im zweiten Spiel – in Düsseldorf.
ESVK mit zwei Niederlagen
Die Planungen für die neue Saison laufen an

Die Planungen für die neue Saison laufen an

Kaufbeuren – Gestärkt und mit mit positivem Mut gehen die Joker am Sonntag in das Match gegen die Heilbronner Falken. Aber nicht nur, weil der ESVK diesem Gegner nach dem Verlauf dieser Saison mindestens ebenbürtig ist, sondern auch weil die Chancen steigen, dass das Kaufbeurer Eisstadion doch noch einmal saniert werden kann.
Die Planungen für die neue Saison laufen an
ESVK siegt beim SC Riessersee

ESVK siegt beim SC Riessersee

Kaufbeuren – Da haben einige Fans einen Erfolg "ihrer" Mannschaft verpasst: Nur knapp über 1.000 Zuschauer hatten die Joker beim "Kellerderby", ließen sich davon aber nicht deprimieren und siegten mit 3:1. Nicht so gut lief im beim "Heimspiel" in Kempten gegen Rosenheim.
ESVK siegt beim SC Riessersee
"Kämpfer wollen Kämpfen"

"Kämpfer wollen Kämpfen"

Allgäu – Diese Meldung schlug ein wie eine Bombe: der Ringkampfsport soll laut Beschluss der IOC-Exekutive in Lausanne aus dem Olympischen Programm gestrichen werden.
"Kämpfer wollen Kämpfen"
Bann der Niederlagen brechen

Bann der Niederlagen brechen

Kaufbeuren – Die Kaufbeurer Joker erwarten am Freitagabend, 15. Februar, ab 19.30 Uhr in der „Alpensolar Arena“ in Kempten die Starbulls aus Rosenheim.
Bann der Niederlagen brechen
Zwei Spiele – zwei Niederlagen

Zwei Spiele – zwei Niederlagen

Eigentlich sollten letztes Wochenende mal wieder Punkte eingefahren werden. Ging es doch nicht gegen Spitzenteams wie Schwenningen oder Heilbronn, sondern gegen Klubs in Reichweite wie Hannover und Weißwasser. Doch beide Spiele wurden wie schon so oft erst im letzten Drittel verloren.
Zwei Spiele – zwei Niederlagen