Ressortarchiv: Kaufbeuren

Feier am Ende

Feier am Ende

Kaufbeuren – Am vergangenen Freitagabend endete die unglückselige Saison 2012/13 auch für die Anhänger des ESV Kaufbeuren bei einer spontanen Abschlussparty. Dabei hatte Vorstand Andreas Settele noch eine tolle Neuigkeit für die nächste Saison zu verkünden.
Feier am Ende
"Wir waren auf einem guten Weg"

"Wir waren auf einem guten Weg"

Kaufbeuren – Die Schließung des Stadions war ein herber Schlag für den ESVK zum Ende des Jahres 2012. Doch nun zeigt sich Licht am Ende des Tunnels: Es sieht so aus als ob die Joker ab August erstmal weiter spielen können. Der Kreisbote sprach mit Trainer Ken Latta über eine turbulente Saison.
"Wir waren auf einem guten Weg"
ESV Kaufbeuren blickt nach vorn

ESV Kaufbeuren blickt nach vorn

Kaufbeuren – Die beiden letzten Spiele des ESVK in der Saison 2012/13 sind gerade erst vorbei. Aber die Klubverantwortlichen blicken bereits auf die neue Saison und machten schon erste Verpflichtungen perfekt.
ESV Kaufbeuren blickt nach vorn
Kein Glück beim Penaltyschießen

Kein Glück beim Penaltyschießen

Landsberg/Kaufbeuren – Einen verdienten Punkt ergatterten die Kaufbeurer Buron Joker im vorletzten Heimspiel  gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven. Auch die ESVK-Youngster waren im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft in der DNL gegen die Eisbären Juniors Berlin im Einsatz.
Kein Glück beim Penaltyschießen
Die "jungen Wilden" am Start

Die "jungen Wilden" am Start

Westendorf – Der Westendorfer Ringer Steve Masuch hat sich mehr als gut verkauft. Als einer der „jungen Wilden“ nahm er bei den Deutschen Freistil-Meisterschaften der Männer in Unterföhring teil.
Die "jungen Wilden" am Start
"Wir wollen spielen, egal wie"

"Wir wollen spielen, egal wie"

Kaufbeuren – Für konkrete Pläne bezüglich einer Weiternutzung des Kaufbeurer Eisstadions wird die Zeit knapp – zumindest aus Sicht des ESVK. Denn beim Erwerb seiner Lizenzen bei der ESBG für die nächste Saison muss der Verein eine „geeignete Spielstätte“ nachweisen.
"Wir wollen spielen, egal wie"
ESVK unterliegt auch Crimmitschau

ESVK unterliegt auch Crimmitschau

Kaufbeuren/Landsberg – Schon das fünfte „Heimspiel“ in Folge verloren! Seit dem bravourösen „Heimsieg“ über Ravensburg in der vollbesetzten Memminger Eishalle Mitte Januar konnten die Kaufbeurer Joker kein Heimspiel mehr gewinnen.
ESVK unterliegt auch Crimmitschau