Ressortarchiv: Kaufbeuren

Wille war da, aber die Kraft fehlte…

Wille war da, aber die Kraft fehlte…

Kaufbeuren – Am Freitag erlebten die Jungs vom ESVK eine böse Überraschugn: Sie reisten als Favorit nach Kassel, verloren dort aber mit 3:2. Ein Trost war dann am Sonntag das Spiel gegen Crimmitschau: Mit 5:3 bezwangen die Joker den Tabellenletzten.
Wille war da, aber die Kraft fehlte…
Seit drei Spielen ungeschlagen

Seit drei Spielen ungeschlagen

Kaufbeuren – Seit drei Spielen ungeschlagen und seit 270 Spielminuten ohne Gegentor: Das ist eine erfreuliche Statistik für die SpVgg Kaufbeuren. Zuletzt zwangen die Wertachstädter bei ihrer Heimpremiere den TSV Landsberg in die Knie.
Seit drei Spielen ungeschlagen
Joker müssen nachsitzen

Joker müssen nachsitzen

Kaufbeuren – Einen Strich durch die Rechnung gemacht haben die Heilbronner Falken dem ESVK hinsichtlich des vorzeitigen Klassenerhalts. Mit dem Endstand von 5:4 Toren kamen die Falken zum ersten Sieg in dieser Serie.
Joker müssen nachsitzen
Die Anspannung ist groß

Die Anspannung ist groß

Obergünzburg – Der TSV Obergünzburg kann am Samstag (15. März) sein Meisterstück perfekt machen. Voraussetzung ist im letzten Heimspiel dieser außergewöhnlichen Saison ein Sieg gegen den TSV Sonthofen II.
Die Anspannung ist groß
Ein Auftakt nach Maß

Ein Auftakt nach Maß

Kaufbeuren – Fußball-Landesligist Kaufbeuren hat nach der Winterpause gleich einen perfekten Start hingelegt. Die Ostallgäuer gewannen bei ihrem „Angstgegner“ VfB Durach am Ende mit 1:0. Über die gesamte Spielzeit war Kaufbeuren tonangebend.
Ein Auftakt nach Maß
Super Auftakt

Super Auftakt

Kaufbeuren – Die Fußballerinnen der SpVgg Kaufbeuren haben einen perfekten Start in ihre Testspielphase hingelegt. Der Bayernligist gewann am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz in Neugablonz gegen den SV Rückholz mit 4:0.
Super Auftakt
Ein starker Auftritt

Ein starker Auftritt

Kaufbeurer – Kurz vor dem Rückrundenstart hat die SpVgg Kaufbeuren gleich schonmal einen tollen Erfolg hingelegt. Knapp, aber verdient gewannen sie gegen den SVO Germaringen mit 2:1.
Ein starker Auftritt