Ressortarchiv: Kaufbeuren

Vier Spiele – Null Punkte

Vier Spiele – Null Punkte

Kaufbeuren – Wahrlich um einiges erfolgreicher haben sich die Klubverantwortlichen des ESV Kaufbeuren die Spiele gegen Jahresende vorgestellt. Gleich viermal gingen die jeweiligen Gegner als Sieger vom Eis.
Vier Spiele – Null Punkte
Überlegenes Spiel

Überlegenes Spiel

Obergünzburg – Eine durchweg klare Angelegenheit bescherte den Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg einen weiteren Sieg im letzten Punktspiel des Jahres.
Überlegenes Spiel
Alle Kräfte mobilisieren

Alle Kräfte mobilisieren

Kaufbeuren – Mit den zwei besten in Unterzahl agierenden Teams der bisherigen Saison hat es der ESVK in den nächsten zwei Partien zu tun.
Alle Kräfte mobilisieren
Bestandene Prüfung

Bestandene Prüfung

Kaufbeuren – Die beiden Judoka Tobias Bergmeier und Jakob Hartmann vom TV Kaufbeuren haben zum Abschluss des Sportjahres 2014 ihre Prüfung zum ersten Dan erfolgreich bestanden.
Bestandene Prüfung
Saisonende mit Niederlage

Saisonende mit Niederlage

Westendorf – Mit einer Niederlage haben sich die Westendorfer Ringer von ihrem Heimpublikum aus der Wettkampfsaison 2014 verabschiedet. Die Ostallgäuer verloren gegen die RKG Freiburg 2000 am Ende knapp mit 16:18.
Saisonende mit Niederlage
ESVK setzt Aufwärtstrend fort

ESVK setzt Aufwärtstrend fort

Kaufbeuren – Die Aufholjagd des ESVK in der DEL 2 unter ihrem neuen Trainer Kari Rauhanen hält an. Beim Auswärtsmatch am Freitagabend trennten den ESVK nur Sekunden von einem Punktgewinn in Frankfurt, aber zuhause erkämpften sich die Joker einen verdienten 4:3-Sieg gegen die Starbulls aus Rosenheim.
ESVK setzt Aufwärtstrend fort
Kaufbeurer boxt in Chemnitz

Kaufbeurer boxt in Chemnitz

Kaufbeuren/Chemnitz – Arthur Krischanowski aus Kaufbeuren hat für die Saison 2014/2015 einen Vertrag in der 2. Bundesliga im Boxen beim BC Chemnitz 94 bekommen.
Kaufbeurer boxt in Chemnitz
Derbytime beim Eishockey

Derbytime beim Eishockey

Kaufbeuren – Diesen Sonntag erwarten die Kaufbeurer Joker die Starbulls aus Rosenheim. Das bayerische Derby beginnt um 18.30 Uhr in der Sparkassen Arena Kaufbeuren. Auf jeden Fall eine spannende Angelegenheit.
Derbytime beim Eishockey
Auf der Erfolgswelle

Auf der Erfolgswelle

Obergünzburg – Weiterhin in der Erfolgsspur bleiben die Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg: Das Regionalliga-Team erkämpfte sich in ihrem letzten Saisonspiel 2014 vor heimischen Publikum einen 3:0-Heimerfolg über DJK Hammelburg.
Auf der Erfolgswelle
Nichts zu holen

Nichts zu holen

Westendorf – Der TSV Westendorf hat in der 2. Ringer-Bundesliga-Süd seinen letzten Auswärtskampf beim SV Johannis Nürnberg mit 8:19 verloren.
Nichts zu holen
Breite Unterstützung für neue Eisarena

Breite Unterstützung für neue Eisarena

Kaufbeuren – Trotz des ESVK-Sieges stand nicht das Sportliche an erster Stelle, sondern das Thema um den festgesetzten Bürgerentscheid über das neu geplante Kaufbeurer Eisstadion.
Breite Unterstützung für neue Eisarena
Den Respekt erarbeitet

Den Respekt erarbeitet

Obergünzburg – Als Aufsteiger mischt der TSV Obergünzburg die Konkurrenz in der Regionalliga immer wieder mal mächtig auf. Die Volleyballerinnen liegen zwei Spieltage vor der kurzen Weihnachtspause auf einem sehr guten dritten Tabellenplatz.
Den Respekt erarbeitet
Herber Rückschlag für Dollinger

Herber Rückschlag für Dollinger

Kaufbeuren – Es ist für Lisa Dollinger erneut ein herber Rückschlag in ihrer noch jungen Judokarriere: Momentan kuriert die 19-Jährige ihre Schultereckgelenksverletzung aus, die sie sich beim internationalen European-Cup im spanischen Malaga zuzog.
Herber Rückschlag für Dollinger
ESVK und Gregor Stein verlängern Vertrag

ESVK und Gregor Stein verlängern Vertrag

Kaufbeuren – Sonntagabend, den 7. November, ist wieder Heimspielzeit beim ESV Kaufbeuren. Ab 18.30 Uhr treffen die Joker in der Sparkassen Arena auf die Gäste aus Bremerhaven.
ESVK und Gregor Stein verlängern Vertrag
Jogi Koch ist neuer Trainer

Jogi Koch ist neuer Trainer

Buchloe – Gut eine Woche nach der Trennung von Robert Torgler kann der ESV Buchloe einen Nachfolger auf der Trainerposition präsentieren. Joachim Koch wird künftig die Stelle hinter der Bande beim ESVB übernehmen.
Jogi Koch ist neuer Trainer

Wieder auf der Erfolgsspur

Westendorf – Die Ringer des TSV Westendorf sind wieder in ihre Erfolgsspur zurückgekehrt. Dem Vorjahresmeister gelang bei seinem letzten Heimkampf in der laufenden Saison ein deutlicher 25:5-Triumpf gegen die Wettkampf-Gemeinschaft Weitenau-Wieslet.
Wieder auf der Erfolgsspur
Trotz Auswärtssieg weiter Schlusslicht

Trotz Auswärtssieg weiter Schlusslicht

Kaufbeuren – Wenigstens konnte die seit 16 Spielen anhaltende Niederlagenserie durch einen etwas überraschenden 4:3 Auswärtssieg beim SC Riessersee am Freitagabend unterbrochen werden.
Trotz Auswärtssieg weiter Schlusslicht