Ressortarchiv: Kaufbeuren

Gute Stimmung bei der SVK

Gute Stimmung bei der SVK

Kaufbeuren – Die SpVgg Kaufbeuren hat ihre erste Vorbereitungswoche mit einem Testspiel beendet. Gegen den Kreisligisten gewann die SVK mit 3:2 und bereitet sich weiterhin akribisch auf die am 18. Juli beginnende Landesliga-Saison 2015/2016 vor.
Gute Stimmung bei der SVK
Lee Baldwin verstärkt den ESV Kaufbeuren

Lee Baldwin verstärkt den ESV Kaufbeuren

Kaufbeuren – Mit dem 27 Jahre alten Verteidiger Lee Baldwin besetzt der ESVK seine dritte Kontingentstelle. Der 1,91 Meter große und 95 Kilogramm schwere Kanadier wechselt vom dänischen Erstligisten Odense Bulldogs nach Kaufbeuren.
Lee Baldwin verstärkt den ESV Kaufbeuren
Herren wollen Titel verteidigen

Herren wollen Titel verteidigen

Westendorf – Zum wiederholten Male steht am kommenden Samstag, 27. Juni, der Schwabenpokal auf dem Programm. Ringervereine kämpfen in Diedorf (Landkreis Augsburg) im Mannschaftswettbewerb um den Turniersieg bei den Kleinschülern, Schülern und Herren. Auch Schwabens Vorzeigeverein, der TSV Westendorf geht mit drei Teams an den Start.
Herren wollen Titel verteidigen
Gelungener Auftakt

Gelungener Auftakt

Germaringen – Der SVO Germaringen hat zum Auftakt seiner Vorbereitungsphase sein erstes Testspiel gegen den VfB Durach gewonnen.
Gelungener Auftakt
Der Weg nach ganz oben

Der Weg nach ganz oben

Kaufbeuren – Nach drei Allgäuer-Meistertiteln im Vorjahr konnten sich die Ath- leten der LG Kaufbeuren in diesem Jahr noch steigern und durften insgesamt sechs mal den Weg nach ganz oben auf das Siegerpodest antreten.
Der Weg nach ganz oben
Leistung hat überrascht

Leistung hat überrascht

Kaufbeuren – Die ersten Einheiten sind beim Fußball-Bezirksligisten BSK Olympia Neugablonz schon passé. Bereits eine Woche sind die Kicker aus der Schmuckstadt nun in der Vorbereitungsphase unter ihrem Cheftrainer Uwe Zenkner. Am vergangenen Samstag fand schon der erste Test gegen den Bayernligisten TSV Kottern statt.
Leistung hat überrascht
Broken Skulls nicht zu stoppen

Broken Skulls nicht zu stoppen

Kaufbeuren – Auch am sechsten Spieltag in der Asmotec-Streethockeyliga (ASL) gelang es den Verfolgern nicht den derzeitigen Ligaprimus, die Broken Skulls, zu stoppen. Die Crazy Ducks sind nach ihrem Sieg gegen die Düsenjäger im Moment ärgster Verfolger des Tabellenführers.
Broken Skulls nicht zu stoppen
Klein ganz groß

Klein ganz groß

Kaufbeuren – Kürzlich hat an einem Wochenende beim HSV Kaufbeuren das alljährliche Agilityturnier stattgefunden. Bei bestem Wetter stellten sich knapp 100 Teilnehmer dem jeweiligen Parcours der Richter.
Klein ganz groß
Neuer Wind beim ESVK

Neuer Wind beim ESVK

Kaufbeuren – Mitten in der Sommerpause riefen die Verantwortlichen der im Frühjahr neu gegründeten ESVK- Spielbetriebsgesellschaft zu einem Treffen mit den Fans auf. Das war in den letzten Jahrzehnten nie der Fall.
Neuer Wind beim ESVK
Vorbereitung startet

Vorbereitung startet

Germaringen – Nach knapp vierwöchiger Pause startet Fußball-Kreisligist SVO Germaringen die Vorbereitungsphase zur neuen Spielzeit 2015/2016. Am Donnerstag (18. Juni) erwartet Coach Michael Grigoleit seine Spieler um 19 Uhr zum Trainingsauftakt. Allerdings werden drei Kicker nicht mehr dabei sein.
Vorbereitung startet
Rundum positiv

Rundum positiv

Kaufbeuren – „Faire Spiele, super Wetter und eine tolle Stimmung“. Alexander Günter vom Organisationsteam des Allgäu-Cups ist rund herum zufrieden. Die zweite Auflage des Fußballturniers fand am vergangenen Samstag in Neugablonz statt. Insgesamt 16 Mannschaften spielten in der Hobby- sowie Profirunde um den jeweiligen Turniersieg. Schirmherr war Peter Seidel, Vorsitzender des BSK Olympia Neugablonz.
Rundum positiv
Warten auf Umbau

Warten auf Umbau

Marktoberdorf – Noch lassen die Bauarbeiten im Kaufmarkt an der Bahnhofstraße in Marktoberdorf auf sich warten. Doch die Vorbereitungen und Planungen laufen weiterhin auf Hochtouren. Im zweiten Stock des Gebäudes werden die Athleten der Taekwondo Gemeinschaft Allgäu künftig ihr neues Domizil haben.
Warten auf Umbau
Die Besten der Besten

Die Besten der Besten

Kaufbeuren – „Es ist jedes Mal recht erstaunlich, wenn man die Ergebnislisten durchsieht, was Kaufbeurer Sportler so alles geleistet haben und welche Spitzenergebnisse dabei erzielt wurden. Deshalb Respekt und Anerkennung für all die Leistungen, die sehr viel Arbeit, Ausdauer und Disziplin erfordert haben.”
Die Besten der Besten
Dem Wind getrotzt

Dem Wind getrotzt

Kaufbeuren/Lanzarote – Nächste Station Hawaii: Der 70-jährige Peter Stallknecht konnte sich durch den 1. Platz in der Altersklasse 70 bis 74 beim Ironman Lanzarote für den wohl härtesten Triathlon der Welt qualifizieren. Der Sportler vom TV 1858 Kaufbeuren kam mit einer Gesamtzeit von 14:35:05 Stunden ins Ziel und sicherte sich damit das Ticket nach Hawaii, wo am 10. Oktober der Ironman stattfindet.
Dem Wind getrotzt
St. Jacques kommt

St. Jacques kommt

Kaufbeuren – Der kanadische Mittelstürmer Chris St. Jacques vom DEL2-Champion Bietigheim Steelers unterschrieb seinen Vertrag mit dem ESVK. Mit dem 32-Jährigen wird die erste Kontingentstelle beim ESVK für die kommende Spielzeit 2015/ 2016 mit einem spielstarken Mittelstürmer besetzt.
St. Jacques kommt
Weiterhin ungeschlagen

Weiterhin ungeschlagen

Kaufbeuren – Am vergangenen Wochenende stand ein Doppelspieltag in der Asmotec-Streethockey-Liga (ASL) an, in dem sich die Broken Skulls die Tabellenspitze sicherten.
Weiterhin ungeschlagen
Trainer bleibt dem Team treu

Trainer bleibt dem Team treu

Germaringen – Michael Grigoleit bleibt weiterhin Trainer der ersten Mannschaft des SVO Germaringen. In einem persönlichen Gespräch vereinbarten Fußball-Abteilungsleiter Martin Wahmhoff und der 34-Jährige den Kontrakt für eine weitere Saison zu verlängern.
Trainer bleibt dem Team treu
Neuausrichtung nach dem Abstieg

Neuausrichtung nach dem Abstieg

Kaufbeuren – „Wir wollen wieder Disziplin und Ordnung ins Team hineinbringen.“ SVK-Frauenabteilungsleiter Tibor Mesaros ist nach einem neuen Coach für das Landesliga-Team fündig geworden. Peter Feldbrügge soll es nun richten: Der 50-Jährige wird in der kommenden Spielzeit 2015/2016 die Fußballerinnen der SpVgg Kaufbeuren nach ihrem Absturz aus der Bayernliga wieder moralisch aufbauen.
Neuausrichtung nach dem Abstieg
Podestplatz erreicht

Podestplatz erreicht

Kaufbeuren – Lisa Dollinger und Tobias Bergmeier vom TV Kaufbeuren haben am vergangenen Wochenende bei ihren internationalen Einsätzen wieder jede Menge Erfahrungen gesammelt.
Podestplatz erreicht
Guter Zusammenhalt im Team

Guter Zusammenhalt im Team

Marktoberdorf – Die gute Nachricht gleich vorne weg: Trotz des Abstiegs des TSV Marktoberdorf aus der Kreisliga-Süd in die Kreisklasse Allgäu ist der Spielbetrieb der Kreisstädter für die kommende Spielzeit 2015/2015 gesichert. Das hat Fußball-Abteilungsleiter Christian Friedl auf Anfrage des Kreisbote bestätigt.
Guter Zusammenhalt im Team
Spannende und torreiche Spiele

Spannende und torreiche Spiele

Kaufbeuren – Am dritten Spieltag in der Asmotec-Streethockey-Liga (ASL) stand vor allem die Spannung im Vordergrund. Während sich die Broken Skulls im Penaltyschießen gegen die Piranhas aus Germaringen durchsetzten, mussten die Green Monsters 30 Sekunden vor Schluss den entscheidenden Treffer der Crazy Ducks hinnehmen.
Spannende und torreiche Spiele
"Er ist gereift"

"Er ist gereift"

Westendorf – Bei den vom 23. bis 27. Juni stattfindenen Junioren-Europameisterschaften in Istanbul stehen vier bayerische Ringer im Aufgebot des DRB. Einer von ihnen ist Christopher Kraemer vom TSV Westendorf. Der 19-Jährige wird in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm im griechisch-römischen Stil an den Start gehen.
"Er ist gereift"
Landesliga-Team greift an

Landesliga-Team greift an

Kaufbeuren – Die Saison 2014/2015 ist längst Geschichte, doch die Vorbereitungen für die neue Spielzeit sind schon voll im Gange. Nach der Saisonabschlussfahrt der Landesliga-Mannschaft nach Rimini (Italien) steckt der SVK-Tross nun in der wohlverdienten Pause.
Landesliga-Team greift an
Wichtige Punkte

Wichtige Punkte

Kaufbeuren/La Coruna – Lisa Dollinger vom TV Kaufbeuren hat durch ihren dritten Platz in La Coruna (Spanien) wichtige Ranglistenpunkte hinzugewonnen. Bei diesem internationalen Judoturnier musste die 19-Jährige allerdings wieder nachsitzen. Über die Hoffnungsrunde schaffte sie den Sprung ins kleine Finale, das sie denkbar knapp für sich entscheiden konnte.
Wichtige Punkte
ESVK: Vierter Neuzugang

ESVK: Vierter Neuzugang

Kaufbeuren – Der vierte Neuzugang beim ESV Kaufbeuren ist der 24 Jahre alte Verteidiger Jannik Woidtke. Der 180 Zentimeter große und 91 Kilo schwere Rechtsschütze ist am Berliner Platz wahrlich kein Unbekannter.
ESVK: Vierter Neuzugang