Ressortarchiv: Kaufbeuren

Erfolg wieder verspielt

Erfolg wieder verspielt

Kaufbeuren – Zweimal testeten die Kaufbeurer Joker letztes Wochenende gegen den Oberligavertreter EV Regensburg. Beim Freitagheimspiel gab es einen leicht erspielten 4:1-Erfolg, doch am Sonntag verlor der ESVK mit 7:2 Toren in Regensburg.
Erfolg wieder verspielt
Grand Prix Moskau

Grand Prix Moskau

Marktoberdorf/Moskau – Volker Wodzich von der Taekwondo Gemeinschaft Allgäu, ist der bisher einzige Deutsche der sich in Moskau den Grand Prix-Titel holen konnte. Jetzt ist er mit acht weiteren Athleten der Deutschen Taekwondo Nationalmannschaft erneut nach Moskau gereist. Startberechtigt sind bei den vier Grand Prix nur die 16 Besten der olympischen Rangliste.
Grand Prix Moskau
Teuer verkauft

Teuer verkauft

Kaufbeuren/Rosenheim – Vergangenen Mittwoch fand ein weiteres Vorbereitungsspiel des ESVK in Rosenheim statt. Das erste Testspiel der neuen Saison bestritten die Joker vor zwei Wochen ebenfalls gegen die Starbulls. Dabei gab es eine knappe 3:4 Niederlage in der Sparkassen Arena.
Teuer verkauft
Fehlstart hingelegt

Fehlstart hingelegt

Marktoberdorf – Die besten Zeiten für den TSV Marktoberdorf sind längst vorbei. Viele Jahre gehörten die Grünweißen der Schwäbischen Bezirksoberliga an. Nach der Umstrukturierung durch den Bayerischen Fußball-Verband kickten die Kreisstädter zwei Jahre in der Bezirksliga-Süd, ehe der freie Fall begann.
Fehlstart hingelegt

Erster Sieg der Vorbereitung

Kaufbeuren – Nach den zwei schon überzeugenden Auftritten der Joker gegen Liga-Konkurrent Rosenheim und Erstligist Ingolstadt trafen die Kaufbeurer am Freitagabend auf den ERC Sonthofen aus der Oberliga. Der ESVK besiegte den Kooperationspartner mit 3:2.
Erster Sieg der Vorbereitung
Qualität und Routine

Qualität und Routine

Buchloe – Die Buchloer Piraten bekommen für die neue Bayernligasaison noch einmal Zuwachs. So verstärkt Markus Rohde ab sofort die Offensive der Rot-Weißen. Der Angreifer, der zuletzt beim Liganachbarn in Landsberg aktiv war, ist damit der vierte Neuzugang bei den Gennachstädtern, bei denen zudem Stürmer Tobias Kastenmeier verlängert hat. Der Bayernligist ESV Buchloe darf zudem auch künftig auf die Dienste von David und Mathias Strodel bauen.
Qualität und Routine
Rabenschwarzer Tag

Rabenschwarzer Tag

Kaufbeuren – „Ich kann mich nicht erinnern, wann wir zuletzt so hoch verloren haben“. Für Benjamin Kleiner ist die 2:7-Klatsche beim SV Mering wohl die bitterste Niederlage in seiner langjährigen Laufbahn als Kicker bei der SpVgg Kaufbeuren.
Rabenschwarzer Tag
Im Siegesrausch

Im Siegesrausch

Kaufbeuren/Ostallgäu – Am Wochendende war beim Fußball einiges los, vor allem gab es viele Siege aus hiesiger Sicht. So gewannen die SVK-Frauen knapp gegen Pfersee-Augsburg, der BSK siegte hingegen deutlich in Bobingen und der SVO holte auswärts drei Punkte gegen Türkheim.
Im Siegesrausch
Eine Stunde harter Kampf

Eine Stunde harter Kampf

Kaufbeuren – Einen über 60-minütigen aufopfernden Kampf erlebten die knapp 1800 Zuschauer am Mittwochabend in der Sparkassen Arena Kaufbeuren. Gegen den amtierenden deutschen Vizemeister und DEL-Ligisten ERC Ingolstadt legte sich der ESV Kaufbeuren ins Zeug, verlor aber mit 4:6 gegen den Erstligisten.
Eine Stunde harter Kampf
Acht Tore für den SVO

Acht Tore für den SVO

Ostallgäu – Wie schnell Erfolg und Misserfolg beisammen liegen, musste am fünften Spieltag der SV Eggenthal in der Kreisliga-Mitte hautnah erfahren. Das Team von Dominik Deli verlor beim SV Stöttwang mit 0:1 und kassierte damit die erste Niederlage.
Acht Tore für den SVO
Situation beleuchtet

Situation beleuchtet

Kaufbeuren – Der Unterschied zwischen der SpVgg Kaufbeuren und dem nächsten Gegner SV Mering ist anhand von Fakten klar ersichtlich: Während das Team aus dem Landkreis Aichach-Friedberg mit zwölf Punkten im oberen Tabellendrittel liegt, backt die SVK kleinere Brötchen.
Situation beleuchtet
Nachlese Bezirksliga-Süd und Kreisliga-Mitte

Nachlese Bezirksliga-Süd und Kreisliga-Mitte

Germaringen – Coach Michael Grigoleit hatte die Partie beim TSV Babenhausen als richtungsweisend ausgegeben: Am Ende fuhr der SVO Germaringen ohne Torerfolg zurück. „Wir konnten unsere Leistung nicht abrufen“, zählte für den 34-jährigen Übungsleiter die Mannschaft aus dem Unterallgäu zu den Topteams in der Kreisliga.
Nachlese Bezirksliga-Süd und Kreisliga-Mitte
Kein Glück

Kein Glück

Kaufbeuren – „Das ist eine sehr bittere Niederlage. Wir waren über 90 Minuten die dominierende Mannschaft und haben es leider verpasst, unsere Chancen zu nutzen.“ Abwehrspieler Lukas Göttle war nach dem Schlusspfiff maßlos enttäuscht wie die ganze Mannschaft der SpVgg Kaufbeuren.
Kein Glück
So sehen Sieger aus

So sehen Sieger aus

Ostallgäu/Los Angeles (USA) – Eine Goldmedaille und zwei fünfte Plätze im weltweiten Vergleich, dazu eine tolle Atmosphäre in der Metropole Los Angeles mit rund 6.500 Athleten aus aller Welt – die Fahrt zu den Weltmeisterschaften im Radeln ist für Julia Rösler das momentane Highlight ihrer sportlichen Karriere. Aber nicht nur dort.
So sehen Sieger aus

Start in die Saison

Kaufbeuren – Erfolglos verlief den Saisonauftakt des Zweitligisten ESVK gegen den Ligakonkurrenten SB Rosenheim. Vor 1492 Zuschauern unterlagen die Joker mit 3:4 Toren. Mit einer Eilmeldung sagten die Organisatoren des ESVK das alljährliche Stadionfest kurzfristig am Sonntagmittag ab.
Start in die Saison
Der BSK und seine Wohlfühloase

Der BSK und seine Wohlfühloase

Kaufbeuren-Neugablonz – Es sind schon beinahe profihafte Bedingungen, nur dass der BSK Olympia Neugablonz eben in der Fußball-Bezirksliga-Süd als Amateurmannschaft kickt und nicht in der Bundesliga. Unter den Katakomben im Waldstadion haben die Spieler selbst den Kabinentrakt neu errichtet.
Der BSK und seine Wohlfühloase
Gut vorbereitet

Gut vorbereitet

Westendorf – Wenn sich Westendorfer und Angerer Ringer auf der Matte gegenüberstehen, ist in erster Linie ein großartiges Duell zweier Topmannschaften vorprogrammiert. Auch sonst pflegen beide Vereine ein freundschaftliches Verhältnis, das jüngst mit einem gemeinsamen Trainingslager in der oberbayerischen Gemeinde im Berchtesgadener Land seinen Höhepunkt fand.
Gut vorbereitet
Auftakt gegen Rosenheim

Auftakt gegen Rosenheim

Kaufbeuren – Mitten in diesen heißen Sommer fiel der Trainingsauftakt zur neuen Eishockeysaison 2015/16. Ungefähr 800 Anhänger des ESVK ließen es sich nicht nehmen, am Dienstagabend das erste öffentliche Training der Joker in der angenehm temperierten Sparkassen-Arena vor Ort zu verfolgen.
Auftakt gegen Rosenheim
BSK wird abgewatscht

BSK wird abgewatscht

Kaufbeuren – „Das war ein richtig schwarzer Tag“, war nicht nur Mathias Franke nach dem Schlusspfiff mehr als bedient. „Wir waren einfach bodenlos“, meinte Alexander Günter. Und Alexander Weber bescheinigte der ganzen Mannschaft „einen Totalausfall“. Der BSK Olympia Neugablonz hat beim favorisierten Team des TSV Schwaben Augsburg eine 0:7-Klatsche kassiert und damit die erste Saisonniederlage überhaupt bekommen. Der SVO Germaringen hingegen konnte drei Punkte beim ersten Heimsieg holen.
BSK wird abgewatscht
Einen Punkt bei der Hitzeschlacht

Einen Punkt bei der Hitzeschlacht

Kaufbeuren – Fußball-Landesligist Kaufbeuren hat am vergangenen Samstag zwar nach dem Erfolg über Oberweikertshofen in Fürstenfeldbruck nicht nachlegen können, trotzte aber dem SC einen wichtigen Punkt beim torlosen 0:0 ab.
Einen Punkt bei der Hitzeschlacht
Treue den Piraten

Treue den Piraten

Buchloe – Die Buchloer Piraten können die nächsten beiden Verlängerungen bekannt geben. So haben sowohl Jungstürmer Timo Rauskolb als auch Abwehrspezialist Sven Curmann ihre Zusage für ein weiteres Jahr bei den Gennachstädtern gegeben. Rauskolb geht damit in seine zweite Saison beim Bayernligisten und für Curmann ist es bereits die sage und schreibe elfte Spielzeit im Trikot der Rot-Weißen.
Treue den Piraten
TCM: Favoritensiege

TCM: Favoritensiege

Mauerstetten – Der Tennisclub Mauerstetten kürte kürzlich seine diesjährigen Clubmeister: Auf der Anlage beim Sonnenhof wurden die Titel bei den Damen und Herren ausgespielt. Nach der Medenrunde 2015 fanden dort auch die diesjährigen Clubmeisterschaften zum letzten Mal statt.
TCM: Favoritensiege
Saisonziel: Vorderes Drittel

Saisonziel: Vorderes Drittel

Kaufbeuren-Neugablonz – Pünktlich vor seinem ersten Heim-Punktspiel der neuen Bezirksligasaison präsentierte der BSK Olympia auf dem Neugablonzer Wochenmarkt am vergangenen Samstag seine aktuelle Mannschaft und stellte seine Neuzugänge vor.
Saisonziel: Vorderes Drittel
Siege und ein Unentschieden

Siege und ein Unentschieden

Kaufbeuren/Ostallgäu – Der SVO Germaringen kann weiterhin von einer Finalteilnahme im Totopokal auf Kreisebene träumen. Mit einer 1b-Mannschaft siegte die Truppe von Coach Michael Grigoleit beim TV Waal nicht unverdient mit 1:0.
Siege und ein Unentschieden
Zuwachs für ESVK

Zuwachs für ESVK

Kaufbeuren – Kurz vor Beginn der neuen Eiszeit bekommt der Kader des ESV Kaufbeuren noch einmal Zuwachs. Mit dem 23 Jahre alten Maximilian Schäffler wechselt ein Eigengewächs des ESVK nach drei Jahren in der DEL bei den Augsburger Panthern zurück zu seinem Heimatverein in die DEL2.
Zuwachs für ESVK
Kämpferische SVK wird nicht belohnt

Kämpferische SVK wird nicht belohnt

Kaufbeuren – „Memmingen hat den breiteren Kader und die Qualität in der Mannschaft. Wir haben heute leider nicht über 90 Minuten mithalten können“, so die Erkenntnis von Co-Trainer Wolfgang Kress nach der 0:2- Niederlage beim FC Memmingen II.
Kämpferische SVK wird nicht belohnt
BSK holt ersten Saisonsieg

BSK holt ersten Saisonsieg

Kaufbeuren-Neugablonz – Der BSK Olympia Neugablonz bleibt auch am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga-Süd ungeschlagen. Nach dem 1:1 zum Auftakt beim FC Königsbrunn gewannen die Schmuckstädter am Wochenende im heimischen Waldstadion gegen den DJK Memmingen Ost verdient mit 4:1.
BSK holt ersten Saisonsieg
Altbekanntes Duo übernimmt

Altbekanntes Duo übernimmt

Buchloe – Die Verantwortlichen der Buchloer Pirates sind auf der Suche nach einem Trainer für die kommende Bayernligaspielzeit fündig geworden und können dabei zwei alt bekannte Gesichter präsentieren. Denn ab sofort werden Bohdan Kozacka und Norbert Zabel die Leitung der Freibeuter übernehmen.
Altbekanntes Duo übernimmt
Germaringen gewinnt Derby

Germaringen gewinnt Derby

Germaringen – Der SVO Germaringen hat nach seiner Auftaktniederlage gegen den SV Ungerhausen eine Reaktion gezeigt. Im ersten Lokalderby dieser noch jungen Spielzeit gegen den FC Blonhofen setzte sich der SVO auswärts vor 600 Besuchern knapp mit 2:1 durch.
Germaringen gewinnt Derby
Nur Weltmeisterin trifft besser

Nur Weltmeisterin trifft besser

Buchloe/München – Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben die Frauen der Familie Sauter wieder einmal den bayerischen Meistertitel im Bogenschießen nach Buchloe geholt. Die Bayerischen Meisterschaften in der Disziplin „WA im Freien“ fanden auch dieses Jahr wieder in München Hochbrück statt.
Nur Weltmeisterin trifft besser