Ressortarchiv: Kaufbeuren

Droht dem Inlinehockey das Aus in Marktoberdorf?

Droht dem Inlinehockey das Aus in Marktoberdorf?

Marktoberdorf – Das Inlinehockey-Team des HC Marktoberdorf hat die Saison in der Landesliga-Süd mit der Vizemeisterschaft abgeschlossen. Ligaprimus Sweep Hockey Captains verlor das abschließende Match zwar gegen die Turmfalken Neubeuern deutlich mit 2:8, allerdings stand er schon vor dem letzten Spieltag als Meister fest.
Droht dem Inlinehockey das Aus in Marktoberdorf?
Thalhofens Einsatz in der Fußball-Bezirksliga-Süd wird nicht belohnt

Thalhofens Einsatz in der Fußball-Bezirksliga-Süd wird nicht belohnt

Thalhofen – Der FC Thalhofen hat seine Premiere in der Fußball-Bezirksliga-Süd verloren. Vor rund 400 Zuschauern unterlag der Aufsteiger dem FC Wiggensbach mit 2:4.
Thalhofens Einsatz in der Fußball-Bezirksliga-Süd wird nicht belohnt
BSK unterliegt zum Saisonauftakt Durach

BSK unterliegt zum Saisonauftakt Durach

Kaufbeuren-Neugablonz – „Wir haben eine sehr engagierte und kämpferische Leistung gezeigt“, sagte BSK-Cheftrainer Günter Bayer nach dem verlorenen Saisonauftakt in der Bezirksliga-Süd gegen den VfB Durach. Am Ende mussten sich die Schmuckstädte den Oberallgäuern mit 0:1 geschlagen geben.
BSK unterliegt zum Saisonauftakt Durach
BSK steht im Pokal in der nächsten Runde

BSK steht im Pokal in der nächsten Runde

Kaufbeuren-Neugablonz – Der BSK Olympia Neugablonz steht in der vierten Runde des Totopokals. Der Bezirksligist siegte auswärts beim FC Blonhofen mit 3:1. Dabei machten sich die Schmuckstädter das Leben selbst schwer.
BSK steht im Pokal in der nächsten Runde
Neugablonz und Thalhofen starten in die neue Bezirksliga-Saison

Neugablonz und Thalhofen starten in die neue Bezirksliga-Saison

Kaufbeuren/Thalhofen – Für den BSK Olympia Neugablonz und den FC Thalhofen ist die Vorbereitungsphase zu Ende. Beide Teams gehen am kommenden Samstag in die neue Bezirksliga-Saison. Während die Schmuckstädter noch ein dickes Fragezeichen hinter der Startaufstellung gegen den VfB Durach setzen, geht Aufsteiger Thalhofen mit einer großen Portion Euphorie an seine künftigen Aufgaben heran.
Neugablonz und Thalhofen starten in die neue Bezirksliga-Saison
Tänzelfestboxen zieht weiterhin Massen an

Tänzelfestboxen zieht weiterhin Massen an

Kaufbeuren – Ein voller Erfolg war erneut das diesjährige Tänzelfestboxen. Rund 850 Besucher verfolgten die 13 angesetzten Duelle im Kaufbeurer Bierzelt. Allein elf Boxer des BC Kaufbeuren standen im Ring. Aus Turin (Italien) fanden sieben Athleten den Weg in die Wertachstadt, aus Graz in Österreich nahmen zwei Sportler teil.
Tänzelfestboxen zieht weiterhin Massen an
Stöttwanger Kicker laden zum 3. Bruno Hackenberg-Cup ein

Stöttwanger Kicker laden zum 3. Bruno Hackenberg-Cup ein

Stöttwang – Knapp drei Wochen vor dem Start in die neue Saison der Kreisliga-Süd hinkt der SV Stöttwang in der Vorbereitungsphase etwas hinterher. Bisher standen nur drei Vorbereitungsspiele auf dem Programm. „Wir mussten immer wieder Partien verschieben“, kann Spielertrainer Marco Schmitt derzeit nicht ganz zufrieden sein. „Die Jungs haben bis jetzt zwar gut trainiert, die Testspiele geben aber wenig Aufschlüsse.“
Stöttwanger Kicker laden zum 3. Bruno Hackenberg-Cup ein
Peter Maiershofer führt Obergünzburger Volleyballerinnen in die neue Saison

Peter Maiershofer führt Obergünzburger Volleyballerinnen in die neue Saison

Obergünzburg – „Wir sind überglücklich, dass wir einen Trainer gefunden haben“, freut sich Mannschaftsführerin Milena Bauch. Die Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg haben mit Peter Maiershofer keinen Unbekannten als Übungsleiter für die neue Saison in der 3. Bundesliga-Ost gewinnen können. So trainierte er noch in der vergangenen Spielzeit beim SV Mauerstetten, holte mit ihnen sogar den Vizetitel in der Regionalliga-Südost.
Peter Maiershofer führt Obergünzburger Volleyballerinnen in die neue Saison
Kaufbeurer und Ostallgäuer Ehrenämtler durch den BLSV geehrt

Kaufbeurer und Ostallgäuer Ehrenämtler durch den BLSV geehrt

Nördlingen/Ostallgäu/Kaufbeuren – Der Bezirk Schwaben und der Bayerische Landessport-Verband (BLSV) im Bezirk Schwaben haben am vergangenen Freitag beim Tag des Ehrenamts in Nördlingen zahlreiche Personen für ihren unermüdlichen Einsatz ausgezeichnet. Unter den insgesamt 62 Geehrten aus den elf Sportkreisen sind auch fünf Personen aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren. Aus den Händen von Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und Schwabens BLSV-Vorsitzenden Bernd Kränzle bekamen alle ihre Erinnerungsurkunde überreicht.
Kaufbeurer und Ostallgäuer Ehrenämtler durch den BLSV geehrt
BCK trifft beim Tänzelfest auf italienische Boxer

BCK trifft beim Tänzelfest auf italienische Boxer

Kaufbeuren – Tänzelfest ohne Boxen ist nicht mehr wegzudenken. Am kommenden Samstag, 21. Juli fliegen ab 14 Uhr erneut die Fäuste im Bierzelt, wenn der BC Kaufbeuren gegen eine Vielzahl italienischer Boxer aus dem Raum Turin antritt.
BCK trifft beim Tänzelfest auf italienische Boxer
Alexander Wedl ist neuer Trainer

Alexander Wedl ist neuer Trainer

Buchloe – Eine der wichtigsten Fragen für die kommende Spielzeit der Buchloer Piraten ist nun geklärt – nämlich die Trainerfrage. Die bislang vakante Personalie konnte nun mit einem in der Region durchaus bekannten Gesicht besetzt werden. Alexander Wedl übernimmt ab sofort das Ruder beim ESV und wird die Buchloer in der nächsten Landesligasaison trainieren.
Alexander Wedl ist neuer Trainer
Judo: Lisa Dollinger fällt nach Kreuzbandriss mindestens sechs Monate aus

Judo: Lisa Dollinger fällt nach Kreuzbandriss mindestens sechs Monate aus

Kaufbeuren – Die Kaufbeurerin Lisa Dollinger ist vom Pech verfolgt. Beim Trainingslager im spanischen Castelldefels hat sich die 22-jährige Judoka im rechten Knie das hintere Kreuzband gerissen. Für die Nationalkaderathletin ist es erneut ein schwerer Rückschlag. Ende Juni gewann sie noch den European-Cup in Slowenien, wollte eigentlich jetzt richtig durchstarten. Jetzt ist sogar ihre Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio in Gefahr.
Judo: Lisa Dollinger fällt nach Kreuzbandriss mindestens sechs Monate aus
BSK Olympia Neugablonz meistert drei Partien in vier Tagen

BSK Olympia Neugablonz meistert drei Partien in vier Tagen

Kaufbeuren-Neugablonz – Der BSK Olympia Neugablonz hat ein straffes Programm im Rahmen der Vorbereitungsphase absolviert. Neben zwei Testspielen stand auch das erste Pflichtspiel im Totopokal auf dem Programm, welches die Schmuckstädter siegreich gestalten konnten.
BSK Olympia Neugablonz meistert drei Partien in vier Tagen
Ringer Christian Stühle greift nach seiner Verletzung wieder an

Ringer Christian Stühle greift nach seiner Verletzung wieder an

Westendorf – Christian Stühle kämpft sich zurück auf die Ringermatte. Nach seinem Riss des vorderen Kreuzbandes und der erfolgreichen OP im Dezember geht es für den 29-jährigen Familienvater stetig bergauf. Stühle, der in der vergangenen Saison nur einen Kampf absolvierte, hat sich zum Ziel gesetzt, in der kommenden Bundesliga-Saison wieder dabei zu sein.
Ringer Christian Stühle greift nach seiner Verletzung wieder an
Straffes Programm für den BSK

Straffes Programm für den BSK

Kaufbeuren-Neugablonz – In der laufenden Vorbereitungsphase hat der BSK Olympia Neugablonz seinen ersten Sieg eingefahren. Die Schmuckstädter gewannen ein weiteres Heimspiel auf dem Sportgelände in der Turnerstraße gegen den Bezirksligisten TSV Gersthofen mit 2:1. Allerdings lag der BSK zur Pause noch mit 0:1 zurück.
Straffes Programm für den BSK
SVO Germaringen meistert Mammut-Turnier mit Bravour

SVO Germaringen meistert Mammut-Turnier mit Bravour

Germaringen – Ein voller Erfolg war die vierte Auflage des SVO-Sommerturniers. An drei Tagen standen insgesamt zehn Nachwuchsturniere auf dem Programm. 70 Mannschaften gingen bei diesem Spektakel an den Start.
SVO Germaringen meistert Mammut-Turnier mit Bravour
Crazy Ducks holen sich souverän den Titel im Streethockey

Crazy Ducks holen sich souverän den Titel im Streethockey

Kaufbeuren – Zwei Jahre waren die Broken Skulls in der Asmotec-Streethockey-Liga nicht vom Thron zu stoßen, doch heuer müssen sie sich mit dem zweiten Platz begnügen. Im entscheidenden Match der Meisterrunde triumphierten die Crazy Ducks über die Piranhas Germaringen mit 13:7. Damit geht der Meistertitel an die „Enten“.
Crazy Ducks holen sich souverän den Titel im Streethockey
Nedyalko Petrov ist letzter Neuzugang des TSV Westendorf

Nedyalko Petrov ist letzter Neuzugang des TSV Westendorf

Westendorf – Kurz vor dem Transferschluss hat der TSV Westendorf nochmals zugeschlagen. Nedyalko Petrov wird die Bundesliga-Mannschaft in der kommenden Saison in den leichten Gewichtsklassen, bis 55 und 61 Kilogramm im griechisch-römischen Stil, verstärken. Vor zwei Jahren stand der 22-Jährige bereits für den VfK 07 Schifferstadt auf der Matte.
Nedyalko Petrov ist letzter Neuzugang des TSV Westendorf
SVO Germaringen begrüßt 71 Teams zum großen Nachwuchsturnier

SVO Germaringen begrüßt 71 Teams zum großen Nachwuchsturnier

Germaringen – Zum bereits vierten Mal steht ein großes Fußball-Nachwuchsspektakel beim SVO Germaringen auf dem Programm. Vom 6. bis 8. Juli werden im Rahmen des Linara-Sommerturniers auf der Sportanlage des SVO zehn Nachwuchsturniere über die Bühne gehen. Schon im vergangenen Jahr mussten die Verantwortlichen zahlreichen Teams leider eine Absage erteilen.
SVO Germaringen begrüßt 71 Teams zum großen Nachwuchsturnier
Westendorfer Ringer setzen weiterhin auf bulgarische Topringer

Westendorfer Ringer setzen weiterhin auf bulgarische Topringer

Westendorf – Nach den Weiterverpflichtungen von Zakarias Tallroth (Schweden) und Daniel Gastl (Österreich) sowie dem Neuzugang Murazi Mchedlidze aus der Ukraine präsentieren die Westendorfer Ringer für die neue Bundesliga-Saison einen weiteren Spitzenringer. Mit Filip Novachkov aus Bulgarien haben die Ostallgäuer einen erfahrenen Athleten, der im freien Stil in den Gewichtsklassen bis 66 und 71 Kilogramm auf die Matte gehen wird. Der 30-Jährige kommt auf Empfehlung von Mehmed Feraim.
Westendorfer Ringer setzen weiterhin auf bulgarische Topringer
Schwabens Nachwuchsjudoka genießen besondere Einheiten in Kaufbeuren

Schwabens Nachwuchsjudoka genießen besondere Einheiten in Kaufbeuren

Kaufbeuren – Der Regionalstützpunkt in Kaufbeuren war jüngst Schauplatz eines Stützpunkttrainings. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Judo-Verband (BJV) schaffte es Bezirkstrainer Dieter Zimmermann den dreimaligen Olympiateilnehmer Winston Gordon für einen Lehrgang zu verpflichten.
Schwabens Nachwuchsjudoka genießen besondere Einheiten in Kaufbeuren
BSK Olympia Neugablonz verliert zum Auftakt beide Vorbereitungsspiele

BSK Olympia Neugablonz verliert zum Auftakt beide Vorbereitungsspiele

Kaufbeuren-Neugablonz – Mit zwei Niederlagen ist der BSK Olympia Neugablonz in seine Vorbereitungsphase gestartet. Während die Partie gegen das Landesliga-Team des FC Memmingen am vergangenen Freitag noch deutlich mit 1:6 verloren ging, zeigten die Schmuckstädter dann zwei Tage später gegen den Bayernligisten TSV Schwabmünchen eine minimale Steigerung. Am Ende stand auch hier aber eine 1:3-Niederlage fest.
BSK Olympia Neugablonz verliert zum Auftakt beide Vorbereitungsspiele
Mihaly More macht weiter

Mihaly More macht weiter

Kaufbeuren – Die Spielgemeinschaft Kaufbeuren-Neugablonz und Mihaly More gehen gemeinsam in die dritte Handball-Saison. Nachdem die SG in den vergangenen beiden Jahren die Bezirksoberliga-Runde jeweils mit Platz drei abgeschlossen hat, hält Abteilungsleiter Werner Schenk auch weiterhin an More fest. „Er ist zuverlässig und Fachmann genug, um so ein Team zu leiten“, freut sich der Handball-Chef auf eine weitere Zusammenarbeit.
Mihaly More macht weiter