Ressortarchiv: Kaufbeuren

Gelingt dem BSK gegen Kaufering der erste Saisonsieg?

Gelingt dem BSK gegen Kaufering der erste Saisonsieg?

Kaufbeuren-Neugablonz – Der BSK Olympia Neugablonz wittert am achten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga-Süd den ersten Sieg. Nur ganze zwei magere Punkte sind bisher auf dem Konto der Schmuckstädter, die daheim gegen den FC Heimertingen (2:2) und zuletzt gegen den FC Wiggensbach (1:1) Zählbares erreichten. Und genau die Partie gegen die Oberallgäuer, als der BSK ganz nah am ersten Sieg war, soll der Maßstab sein, um den VfL Kaufering am Samstag, 1. September im Waldstadion in die Knie zu zwingen. Die Partie wird um 15.30 Uhr angepfiffen.
Gelingt dem BSK gegen Kaufering der erste Saisonsieg?
Aufsteiger FC Blonhofen an der Spitze der Kreisliga-Süd

Aufsteiger FC Blonhofen an der Spitze der Kreisliga-Süd

Blonhofen – Wer auf die Tabelle in der Fußball-Kreisliga-Süd schaut, muss sich schon kräftig die Augen reiben. Nach dem vierten Spieltag führt ein Aufsteiger das Feld an. Der FC Blonhofen gewann bisher alle Partien und liegt verlustpunktfrei vor einem weiteren Aufsteiger an der Spitze. Der TSV Betzigau liegt drei Zähler hinter den Ostallgäuern auf Rang zwei. Über die aktuelle Situation bei den Blonhofern hat sich der Kreisbote mit Abteilungsleiter Günter Groß unterhalten.
Aufsteiger FC Blonhofen an der Spitze der Kreisliga-Süd
BSK verliert erneut ein Kellerduell

BSK verliert erneut ein Kellerduell

Kaufbeuren/Kissing – Eine gute erste Halbzeit hat für den BSK Olympia Neugablonz am Ende nicht gereicht. Die Schmuckstädter sind nach der 0:4-Auswärtsniederlage beim Kissinger SC das einzige Team in der Bezirksliga-Süd, das noch keinen Sieg auf dem Konto hat. Mit zwei mageren Punkten liegt der BSK weiterhin einsam am Tabellenende.
BSK verliert erneut ein Kellerduell
ESVK ohne Erfolgserlebnis

ESVK ohne Erfolgserlebnis

Kaufbeuren – Zwei Heimspiele trugen die Kaufbeurer Joker im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die kommende DEL2-Spielzeit am vergangenen Wochenende aus. Am Freitag unterlagen sie dabei dem favorisierten österreichischen Team aus Innsbruck. Gegen den EBEL-Ligisten mussten sich die Joker nach einer furiosen Aufholjagd am Schluss knapp mit 4:5 Toren geschlagen geben. Wesentlich schlechter lief es dann am Sonntagabend. Gegen den HC Pustertal aus Südtirol verloren die Jungs von Trainer Andreas Brockmann mit 3:6 Toren.
ESVK ohne Erfolgserlebnis
RVC Gutenberg richtet am Wochenende Vielseitigkeitsturnier aus

RVC Gutenberg richtet am Wochenende Vielseitigkeitsturnier aus

Gutenberg – Der Reit- und Voltigierclub Gutenberg ist am kommenden Wochenende Schauplatz für die vierte Auflage des Vielseitigkeitsturniers. Von Freitag bis Sonntag werden die Reithalle und das Außengelände Schauplatz für hunderte Teilnehmer aus dem schwäbischen, bayerischen und sogar württembergischen Raum sein.
RVC Gutenberg richtet am Wochenende Vielseitigkeitsturnier aus
Obergünzburger Volleyballerinnen gewinnen Turnier

Obergünzburger Volleyballerinnen gewinnen Turnier

Obergünzburg – Die Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg stecken weiterhin in der intensiven Vorbereitungsphase. Am Wochenende gewann das Team um Mannschaftsführerin Milena Bauch souverän ein Turnier in Kleinaitingen.
Obergünzburger Volleyballerinnen gewinnen Turnier
BSK mit starkem Auftritt beim 1:1 gegen Wiggensbach

BSK mit starkem Auftritt beim 1:1 gegen Wiggensbach

Kaufbeuren – Der BSK Olympia Neugablonz hat sich in der Fußball-Bezirksliga-Süd wieder zurückgemeldet. Nach den beiden herben Niederlagen gegen Buxheim (2:7) und Babenhausen (0:7) zeigten die Schmuckstädter vor über 200 Zuschauern einen starken Auftritt. Beim 1:1 gegen den FC Wiggensbach war der BSK allerdings dem ersten Saisonsieg ganz nahe.
BSK mit starkem Auftritt beim 1:1 gegen Wiggensbach
Ringer Christopher Kraemer scheidet beim Großen Preis vorzeitig aus

Ringer Christopher Kraemer scheidet beim Großen Preis vorzeitig aus

Westendorf/Dortmund – „Ich bin einerseits auf dem richtigen Weg, anderseits weiß ich auch, woran ich noch an mir arbeiten muss“, so die Erkenntnis von Christopher Kraemer nach dem Großen Preis von Deutschland. Zwei Tage lang kämpften über 200 nationale und internationale Spitzenringer in Dortmund um Gold, Silber und Bronze. Kraemer ging im Limit bis 60 Kilogramm auf die Matte, schied allerdings vorzeitig aus.
Ringer Christopher Kraemer scheidet beim Großen Preis vorzeitig aus
ESVK siegt zum Auftakt

ESVK siegt zum Auftakt

Kaufbeuren – Zwei Wochen lang hatte ESVK-Trainer Andreas Brockmann seine Jungs im Trainingslager auf heimischem Eis hart ran genommen. Nur einen Tag nach dem Ende folgte das erste Spiel. Gast war das Team des EHC Lustenau aus der Alps Hockey League. Stattliche 1866 Zuschauer scheuten bei hochsommerlichen Temperaturen nicht den Weg in die erdgas schwaben arena.
ESVK siegt zum Auftakt
Ringen: Christopher Kraemer startet beim Großen Preis von Deutschland

Ringen: Christopher Kraemer startet beim Großen Preis von Deutschland

Westendorf – Drei Wochen vor dem Start in die neue Ringer-Bundesliga-Saison wartet auf Christopher Kraemer jetzt am Samstag und Sonntag ein ganz besonderes sportliches Highlight. Der DRB-Kaderathlet nimmt beim Großen Preis von Deutschland in Dortmund teil. Der 22-Jährige geht im Limit bis 60 Kilogramm auf die Matte.
Ringen: Christopher Kraemer startet beim Großen Preis von Deutschland
BSK: Nach 0:7-Klatsche in Babenhausen kommt Wiggensbach

BSK: Nach 0:7-Klatsche in Babenhausen kommt Wiggensbach

Kaufbeuren-Neugablonz – Minuten nach dem Schlusspfiff war es noch immer auf der Anzeigetafel zu lesen: Die 0:7-Packung des BSK Olympia Neugablonz beim TSV Babenhausen dürfte wohl der Tiefpunkt nach dem vierten Spieltag in der Bezirksliga-Süd sein. Die Schmuckstädter warten nicht nur weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg, viel schlimmer ist die Tatsache, dass sie in drei aufeinanderfolgenden Pflichtspielen 19 Gegentreffer kassierten.
BSK: Nach 0:7-Klatsche in Babenhausen kommt Wiggensbach
Kreisliga-Teams der Staffel Süd starten in die neue Saison

Kreisliga-Teams der Staffel Süd starten in die neue Saison

Ostallgäu – Nach einer langen und intensiven Vorbereitungsphase startet am Wochenende die Saison in der Fußball-Kreisliga-Süd. Insgesamt spielen wie auch in der Kreisliga-Mitte 14 Mannschaften um Tore und Punkte.
Kreisliga-Teams der Staffel Süd starten in die neue Saison
BSK und Oberbeuren raus aus Pokal

BSK und Oberbeuren raus aus Pokal

Kaufbeuren - Es ist die große Überraschung: Der BSK Olympia Neugablonz ist im Viertelfinale des Totopokals auf Kreisebene gescheitert.
BSK und Oberbeuren raus aus Pokal
Kreisligen starten am Wochenende in neue Saison

Kreisligen starten am Wochenende in neue Saison

Ostallgäu – Mit Spannung wird die neue Saison in der Fußball-Kreisliga-Mitte erwartet. Schon am kommenden Freitag, 10. August wird die Spielzeit 2018/2019 mit der Partie zwischen dem FSV Lamerdingen und der SG Amberg/Wiedergeltingen um 18.30 Uhr angepfiffen.
Kreisligen starten am Wochenende in neue Saison
Thalhofen verliert zweites Saisonspiel in Kissing mit 1:3

Thalhofen verliert zweites Saisonspiel in Kissing mit 1:3

Thalhofen – Der FC Thalhofen wartet in der Fußball-Bezirksliga noch auf seinen ersten Sieg. Eine Woche nach der Heimniederlage zum Saisonauftakt gegen den FC Wiggensbach traten die Ostallgäuer auswärts beim Kissinger SC an. Erneut gingen sie trotz intensiver Bemühungen leer aus. „Wir sind leider noch zu brav und etwas grün hinter den Ohren“, bilanziert Coach Florian Niemeyer den Auftritt seiner Jungs bei der Auswärtspremiere. Die Folge: Thalhofen hat als einziges Team noch keinen Zähler auf dem Konto.
Thalhofen verliert zweites Saisonspiel in Kissing mit 1:3
Zwei verschenkte Punkte nach 2:2-Remis des BSK gegen Heimertingen

Zwei verschenkte Punkte nach 2:2-Remis des BSK gegen Heimertingen

Kaufbeuren-Neugablonz – Frust und bittere Enttäuschung herrschte nach dem 2:2-Unentschieden des BSK Olympia Neugablonz bei seiner Heimpremiere in der Fußball-Bezirksliga-Süd gegen den FC Heimertingen. Dabei führten die Schmuckstädter bis kurz vor Ende mit 2:0, ehe der Unparteiische mit fragwürdigen Entscheidungen die Partie kippte.
Zwei verschenkte Punkte nach 2:2-Remis des BSK gegen Heimertingen
Handball-Teams schwitzen in der Vorbereitungsphase

Handball-Teams schwitzen in der Vorbereitungsphase

Marktoberdorf/Kaufbeuren – Trotz der andauernd sommerlichen Temperaturen arbeiten die Handball-Teams schon fieberhaft auf ihren im September beginnenden Saisonstart hin. Derweil zieht der neue Damen-Coach der SG Biessenhofen-Marktoberdorf, Christian Klöck, schon ein erstes positives Zwischenfazit.
Handball-Teams schwitzen in der Vorbereitungsphase
Schiedsrichter Herbert Asner pfiff letztes Spiel

Schiedsrichter Herbert Asner pfiff letztes Spiel

Germaringen – Eine lange Ära als Schiedsrichter ist für Herbert Asner jetzt zu Ende. Der Unparteiische des SVO Germaringen hat jüngst sein letztes Spiel als Fußball-Schiedsrichter bestritten. Der mittlerweile 74-Jährige beendete aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere.
Schiedsrichter Herbert Asner pfiff letztes Spiel