Ressortarchiv: Kaufbeuren

BSK siegt dank Neuzugang Jelic gegen Türkgücü Königsbrunn mit 1:0

BSK siegt dank Neuzugang Jelic gegen Türkgücü Königsbrunn mit 1:0

Kaufbeuren-Neugablonz – „Die drei Punkte sind sehr wichtig. Wir haben ein Zeichen gesetzt. Unser erster Auftritt ist gelungen“, zieht Kapitän und Rückkehrer Mathias Franke nach dem Auftaktsieg gegen Türkgücü Königsbrunn ein positives Resümee. Mit 1:0 zwang der BSK Olympia Neugablonz den letztjährigen Aufsteiger bei der Heimpremiere in der Bezirksliga-Süd in die Knie.
BSK siegt dank Neuzugang Jelic gegen Türkgücü Königsbrunn mit 1:0
Broken Skulls holen sich Streethockey-Meisterschaft – Ungewisse Zukunft

Broken Skulls holen sich Streethockey-Meisterschaft – Ungewisse Zukunft

Kaufbeuren – Die Broken Skulls sind neuer Meister der Asmotec-Streethockey-Liga. In einem spannenden Finale setzten sie sich gegen die Düsenjäger mit 7:6 durch. Damit endet für alle Beteiligten eine turbulente und nicht einfache Spielzeit.
Broken Skulls holen sich Streethockey-Meisterschaft – Ungewisse Zukunft

Tänzelfestboxen zieht die Massen wieder ins Zelt

Kaufbeuren – Drückende Hitze, umherflitzende Kellner, der Geruch von Hendl und das Klirren der Maßkrüge: Das ist ein gängiges Bild beim Kaufbeurer Tänzelfest. Doch am vergangenen Samstag gingen 22 Boxer in den Ring, darunter fünf Athleten des BC Kaufbeuren. Sie legten allesamt einen guten Auftritt hin.
Tänzelfestboxen zieht die Massen wieder ins Zelt
BLSV in Schwaben zeichnet in Obergünzburg fünf Ostallgäuer aus

BLSV in Schwaben zeichnet in Obergünzburg fünf Ostallgäuer aus

Obergünzburg – Wenn der Bayerische Landessport-Verband (BLSV) in Schwaben einmal im Jahr zu einer Veranstaltung einlädt, stehen besonders die engagierten Personen aus dem Hintergrund im Rampenlicht. Am vergangenen Freitag war es soweit: In Obergünzburg ließen Sportfunktionäre und Politiker verdiente Persönlichkeiten im Ehrenamt aus elf Sportkreisen in Schwaben hochleben. Martin Sailer überreichte dabei zum ersten Mal in seiner Funktion als Bezirkstagspräsident auch an fünf Personen aus dem Ostallgäu eine Ehrenurkunde.
BLSV in Schwaben zeichnet in Obergünzburg fünf Ostallgäuer aus
TVN-Faustballerinnen holen Meisterschaft und wollen in die 2. Bundesliga

TVN-Faustballerinnen holen Meisterschaft und wollen in die 2. Bundesliga

Kaufbeuren-Neugablonz – Die Faustballerinnen des TV Neugablonz haben sich am vergangenen Sonntag den Titel in der Bayernliga gesichert. Souverän und abgeklärt gewann das Team um Kapitänin Stephanie Lucke seine beiden letzten Saisonspiele. Durch den Gewinn der Meisterschaft geht es bereits am kommenden Wochenende um den Aufstieg in die Zweite Bundesliga.
TVN-Faustballerinnen holen Meisterschaft und wollen in die 2. Bundesliga
Premiere für Muay Thai-Kämpfer Safdari beim Tänzelfestboxen

Premiere für Muay Thai-Kämpfer Safdari beim Tänzelfestboxen

Kaufbeuren – Auch in diesem Jahr wird es im Rahmen des Kaufbeurer Tänzelfests am kommenden Samstag, 20. Juli wieder ein Boxevent geben. Stand 2018 eine Vielzahl an italienischer Athleten aus dem Raum Turin im Ring, so setzt BCK-Chef Roman Slobodyanikov heuer nur auf regionale und nationale Boxer. „Die Zuschauer werden interessante Duelle im Festzelt zu sehen bekommen.“ Höhepunkt dürfte mit Sicherheit der Fight von Omid Safdari sein. Der Muay Thai-Kämpfer steht vor seinem ersten Boxkampf.
Premiere für Muay Thai-Kämpfer Safdari beim Tänzelfestboxen
BSK und Thalhofen im Pokal weiter – Stöttwang legt Schalter um

BSK und Thalhofen im Pokal weiter – Stöttwang legt Schalter um

Kaufbeuren/Thalhofen – Der BSK Olympia Neugablonz und der FC Thalhofen haben die nächste Runde im Fußball-Totopokal auf Kreisebene erreicht. Beide Teams hatten am Sonntag überhaupt keine Probleme mit ihren Gegnern. Thalhofen musste allerdings dreimal am vergangenen Wochenende ran. Der SV Stöttwang, der sich nicht für die Pokalrunde angemeldet hatte, testete dagegen gegen den österreichischen Landesligisten SV Reutte. Mit Erfolg.
BSK und Thalhofen im Pokal weiter – Stöttwang legt Schalter um
Trainer Gumpp macht alleine weiter

Trainer Gumpp macht alleine weiter

Mauerstetten – Personelle Veränderungen gibt es bei den Volleyballerinnen des SV Mauerstetten: Fabian Gumpp wird in der kommenden Drittliga-Saison alleine das neuformierte Team anführen. Timo Kunkel, der ihm in der Spielzeit 2018/2019 noch zur Seite stand, kümmert sich fortan um das U15-Team des SVM.
Trainer Gumpp macht alleine weiter
270 Minuten am Wochenende für FC Thalhofen

270 Minuten am Wochenende für FC Thalhofen

Thalhofen – Vor einem anstrengenden Wochenende steht Fußball-Bezirksligist Thalhofen. Die Ostallgäuer haben nicht nur zwei Vorbereitungsspiele vor der Brust, sondern müssen am Sonntag noch zusätzlich in der ersten Runde des Totopokals bei der Spielgemeinschaft Amberg/Wiedergeltingen antreten.
270 Minuten am Wochenende für FC Thalhofen
Streethockey: Halbfinalpartien in Kaufbeurer Stadtliga stehen fest

Streethockey: Halbfinalpartien in Kaufbeurer Stadtliga stehen fest

Kaufbeuren – In einem vorgezogenen Spiel zum Ende der Hauptrunde in der Asmotec-Streethockey-Liga standen sich am Sonntagnachmittag die Crazy Ducks und die Düsenjäger gegenüber. Am Ende gewannen die Düsenjäger knapp mit 8:7 nach Penaltyschießen. „Das war ein für die Zuschauer schön anzuschauendes Match“, fasst SHV-Vorstand Sebastian Settele die 60 Minuten zusammen. Weil nun die Piranhas Germaringen ihr für kommendes Wochenende angesetztes Spiel gegen die Skulls im Vorfeld abgesagt haben, geht es in der Kaufbeurer Stadtliga erst wieder am 20. Juli weiter.
Streethockey: Halbfinalpartien in Kaufbeurer Stadtliga stehen fest
Kaufbeuren ist bundesweit unter den Top Aufsteigern

Kaufbeuren ist bundesweit unter den Top Aufsteigern

Kaufbeuren – Alle drei Jahre veröffentlicht die Prognos AG gemeinsam mit der Wirtschaftszeitung Handelsblatt den so genannten Zukunftsatlas. Darin wird die Zukunftsfähigkeit aller deutschen Regionen dargestellt. Die Stadt Kaufbeuren hat es 2019 unter die Top Aufsteiger-Regionen Deutschlands geschafft.
Kaufbeuren ist bundesweit unter den Top Aufsteigern
Neugablonzer Faustballer steigen aus der Zweiten Bundesliga ab

Neugablonzer Faustballer steigen aus der Zweiten Bundesliga ab

Kaufbeuren-Neugablonz – Die Faustballer des TV Neugablonz haben sich den Verlauf ihrer letzten beide letzten Saisonheimspiele in der Zweiten Bundesliga-Süd sicherlich anders vorgestellt. Weil die Schmuckstädter am Ende zwei Niederlagen kassierten, ist der Abstieg in die Bayernliga damit besiegelt. Schon in der Hallenrunde waren die Faustballer vom Pech verfolgt und stiegen ebenfalls in die höchste bayerische Klasse ab.
Neugablonzer Faustballer steigen aus der Zweiten Bundesliga ab
Neues Regelwerk zur Fußballsaison 2019/2020

Neues Regelwerk zur Fußballsaison 2019/2020

Ostallgäu – Die Referees der Schiedsrichtergruppe Ostallgäu waren die beiden vergangenen Wochenenden über im Dauereinsatz. So auch am Samstag und Sonntag in Bliensbach (Landkreis Dillingen an der Donau), hier standen neben Regeltests auch Leistungsprüfungen für die insgesamt 40 schwäbischen Schiedsrichter der beiden Bezirksligen auf dem Programm.
Neues Regelwerk zur Fußballsaison 2019/2020
100 Jahre BSK: Neugablonz gewinnt gegen Jablonec

100 Jahre BSK: Neugablonz gewinnt gegen Jablonec

Kaufbeuren-Neugablonz – Viel wurde am vergangenen Wochenende im Rahmen des 100. Geburtstags des BSK Olympia Neugablonz geboten. So auch das Jubiläumsspiel zwischen dem Fußball-Bezirksligisten und dem tschechischen Team FK Jablonec, das mit einer U23-Mannschaft antrat. Das Profiteam absolvierte zeitgleich ein Trainingslager. Am Ende triumphierte Neugablonz mit einem 3:2-Sieg.
100 Jahre BSK: Neugablonz gewinnt gegen Jablonec