Ressortarchiv: Kaufbeuren

Sugrib Gym Thaiboxer siegen bei Fight Day in Mannheim

Sugrib Gym Thaiboxer siegen bei Fight Day in Mannheim

Kaufbeuren – Zwei Auftritte – zwei Siege: Beim Fight Day in Mannheim haben Marian Mare und Tobi Swarovsky vom Sugrib Gym Kaufbeuren jeweils eine beeindruckende Vorstellung im Ring gezeigt. 
Sugrib Gym Thaiboxer siegen bei Fight Day in Mannheim
Spielvereinigung Kaufbeuren wählt neuen Vorstand

Spielvereinigung Kaufbeuren wählt neuen Vorstand

Kaufbeuren – Eine neue Ära ist am vergangenen Freitag bei der Spielvereinigung Kaufbeuren eingeläutet worden. Künftig leiten fünf gleichberechtigte Vorstände den Verein. An der Spitze als Sprecher des Vorstands fungiert dabei Gerhard Bucher jun. Heinz Burzer und Wolfgang Ressel stellten sich nicht mehr zu Wahl. Auch Jens-Uwe Homann wird die Funktion des Geschäftsführers nicht mehr ausüben.
Spielvereinigung Kaufbeuren wählt neuen Vorstand
Ehemaliger Ringer Christian Stühle nun im Trainerteam

Ehemaliger Ringer Christian Stühle nun im Trainerteam

Westendorf – Die Corona-Krise und der damit verbundene Lockdown war besonders für Kleinen nicht einfach. Jetzt, nachdem Lockerungen zulässig sind, bietet der TSV Westendorf für die jüngsten, die sogenannten Minifüchse wieder ein besonderes Anfängertraining an. Neben Andreas Sauer gehört auch der ehemalige Bundesliga-Ringer Christian Stühle zum Team, um die Kids bei ihren ersten Schritten auf der Matte begleiten.
Ehemaliger Ringer Christian Stühle nun im Trainerteam
Reaktionen zum 4:2-Erfolg gegen Portugal

Reaktionen zum 4:2-Erfolg gegen Portugal

Kaufbeuren/Landkreis – Kaum ertönte der Schlusspfiff, waren schon vielerorts die Hupkonzerte nach dem starken Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei ihrem zweiten EM-Gruppenspiel gegen Portugal zu hören. Nicht nur die rund 14.000 zugelassenen Zuschauer in der Münchner Arena freuten sich nach dem 4:2-Sieg über drei Punkte, sondern auch die zahlreichen Fans, die daheim vor dem eigenen Fernseher das Torspektakel gegen Ronaldo & Co. verfolgten.
Reaktionen zum 4:2-Erfolg gegen Portugal
Obergünzburgs Kicker starten Training offiziell Ende Juni

Obergünzburgs Kicker starten Training offiziell Ende Juni

Obergünzburg – Zwar startet der TSV Obergünzburg erst Ende Juni offiziell mit seiner Vorbereitungsphase, doch schon jetzt ist die Freude besonders groß, dass sich die Jungs wieder treffen können. Die guten Nachrichten bei den weitreichenden Lockerungen für den Amateurfußball haben die Teams in der Region überall dankend angenommen.
Obergünzburgs Kicker starten Training offiziell Ende Juni
Hockey for Hope-Cup findet heuer nicht statt

Hockey for Hope-Cup findet heuer nicht statt

Kaufbeuren – Das Benefizturnier war eigentlich beschlossene Sache. Die Verantwortlichen von Hockey for Hope e.V. (HfH) hofften bis zum Ende, dass sie unter bestimmten Voraussetzungen ihr sportliches Event gestemmt bekommen. Doch nun musste sie den Cup für 2021 schweren Herzens ebenfalls absagen.
Hockey for Hope-Cup findet heuer nicht statt
Branden Gracel bleibt bei den Jokern

Branden Gracel bleibt bei den Jokern

Kaufbeuren – Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers, auch seinen vierten Kontingentspieler aus der Vorsaison im Kader halten.
Branden Gracel bleibt bei den Jokern
ESVK-Nachwuchstrainer Daniel Jun hat ein motiviertes Team

ESVK-Nachwuchstrainer Daniel Jun hat ein motiviertes Team

Kaufbeuren – Eigentlich ist die neue Spielzeit im Eishockey noch in weiter Ferne, doch schon jetzt sitzt ESVK-Nachwuchstrainer Daniel Jun fast täglich in seinem winzigen Büro in der Erdgas-Schwaben-Arena und tüftelt an der kommenden Saison. Schaut man dem ehrgeizigen Trainer dabei in die Augen, so kann man seine Vorfreude regelrecht im Gesicht ablesen. 
ESVK-Nachwuchstrainer Daniel Jun hat ein motiviertes Team
Christopher Kraemer krallt sich Bronze bei Polen Open

Christopher Kraemer krallt sich Bronze bei Polen Open

Westendorf/Warschau – Christopher Kraemer ist wieder zurück: Der Westendorfer hat am vergangenen Sonntag bei den Polen Open in Warschau den dritten Platz belegt. Im nichtolympischen Limit bis 63 Kilo verlor der DRB-Kaderathlet nur einen einzigen Kampf, wobei dem 25-Jährigen im Halbfinale hier ein taktischer Fehler unterlief.
Christopher Kraemer krallt sich Bronze bei Polen Open
Christopher Kraemer startet beim Pytlasinski-Turnier

Christopher Kraemer startet beim Pytlasinski-Turnier

Westendorf – Wenn Christopher Kraemer am Wochenende beim traditionellen Pytlasinski-Turnier in Warschau auf die Matte geht, ist es schon rund zwei Jahre her, dass der Westendorfer bei einem internationalen Turnier antrat. Verletzungen warfen den 25-Jährigen immer wieder zurück. Zuletzt erholte sich der Bundesligaakteur des SC Siegfried Kleinostheim von einer längeren Knieverletzung. Jetzt will er wieder durchstarten.
Christopher Kraemer startet beim Pytlasinski-Turnier
Elias Wörz pfeift in der kommenden Saison in der Regionalliga

Elias Wörz pfeift in der kommenden Saison in der Regionalliga

Friesenried – Der schwäbische Bezirksschiedsrichterausschuss kam pandemiebedingt diesmal online zusammen, um die Qualifikationen der rund 2000 Schiedsrichter zu bewerten und auch über Auf- und Abstieg zu entscheiden. Groß ist die Freude bei Elias Wörz (TSV Friesenried). Der 27-Jährige pfeift in der kommenden Saison wieder in der Regionalliga. Allerdings gibt es auch personelle Veränderungen im Bezirk.
Elias Wörz pfeift in der kommenden Saison in der Regionalliga
Die SVK startet mit dem Training

Die SVK startet mit dem Training

Kaufbeuren/Landkreis – Dank der Lockerungen in der Coronakrise können nun auch die Fußball-Teams wieder mit ihrem Training beginnen. Der SVO Germaringen ist vergangene Woche nach über acht Monaten wieder auf den Platz zurückgekehrt. Auch die SpVgg Kaufbeuren steigt wieder ins Trainingsgeschehen ein, nur der FC Thalhofen greift erst am 21. Juni offiziell an.
Die SVK startet mit dem Training
Warum sich Furkan Kircicek für den Chemnitzer FC entschieden hat

Warum sich Furkan Kircicek für den Chemnitzer FC entschieden hat

Kaufbeuren – Nach zwei Jahren bei Türkgücü München kickt Furkan Kircicek nun für das Regionalliga-Team des Chemnitzer FC (der Kreisbote berichtete bereits). Dass der 24-Jährige in der drittgrößten sächsischen Stadt nun auf Torejagd geht, liegt auch daran, dass sich der Verein schon sehr früh um den Kaufbeurer bemühte.
Warum sich Furkan Kircicek für den Chemnitzer FC entschieden hat
Fußballfreunde aus Marktoberdorf freuen sich über EM-Teilnahme

Fußballfreunde aus Marktoberdorf freuen sich über EM-Teilnahme

Marktoberdorf/Landkreis – Wer in den sozialen Medien genau auf die Bilder von Kevin Volland schaut, sieht nicht nur Begeisterung in seinen Augen, sondern auch seinen Stolz, wieder für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auflaufen zu dürfen. Beim 1:1-Remis gegen Dänemark wurde der Markt­oberdorfer in der 80. Spielminute sogar eingewechselt. Wie viele Einsätze Volland bei der am Freitag beginnenden Europameisterschaft erhalten wird, weiß nur Bundestrainer Jogi Löw.
Fußballfreunde aus Marktoberdorf freuen sich über EM-Teilnahme
ESVK-Stürmer Joey Lewis spricht über die laufende Weltmeisterschaft

ESVK-Stürmer Joey Lewis spricht über die laufende Weltmeisterschaft

Kaufbeuren – Nach dem Ende der DEL2-Saison sind die Augen aller Eishockeyfans auf die laufende Weltmeisterschaft in Lettland gerichtet. Mit einer doppelten Staatsbürgerschaft für Großbritannien und Deutschland ausgestattet schlagen bei ESVK-Stürmer Joey Lewis gleich zwei Herzen gleichermaßen. Mit dem Kreisbote hat der gebürtige Waliser über seine Eindrücke und Aussichten für die Weltmeisterschaft gesprochen.
ESVK-Stürmer Joey Lewis spricht über die laufende Weltmeisterschaft
Kaderplanung: Mittelstürmer geht in achte Saison beim ESVK

Kaderplanung: Mittelstürmer geht in achte Saison beim ESVK

Kaufbeuren – Mit Florian Thomas bleibt dem ESV Kaufbeu­ren ein weiterer langjähriger Leistungsträger erhalten. Nach Stefan Vajs, der in der kommenden Spielzeit in seine zwölfte Saison im ESVK Trikot geht, belegt Florian Thomas mit sieben absolvierten Spielzeiten und der anstehenden achten, den zweiten Platz in der Rangliste der dienstältesten Joker. Mit einem in Kaufbeuren schon bestens bekannten Gesicht besetzt der ESVK eine der beiden noch offenen topp sechs Verteidiger Positionen.
Kaderplanung: Mittelstürmer geht in achte Saison beim ESVK