Ressortarchiv: Kaufbeuren

Futsal Allgäu startete erfolgreich in die Qualifikation

Futsal Allgäu startete erfolgreich in die Qualifikation

Allgäu – Das Team Futsal Allgäu hat einen großen Etappenschritt in Richtung Aufstieg zur Regionalliga geschafft. Am vergangenen Wochenende fanden zwei der insgesamt vier Qualifikationsspiele statt, die das neuformierte Team gewann und sich dadurch eine gute Ausgangsposition für die beiden noch ausstehenden Partien am Wochenende erspielte. 
Futsal Allgäu startete erfolgreich in die Qualifikation
Georg Steiner ist neuer BSK-Vorstand und hat viel vor

Georg Steiner ist neuer BSK-Vorstand und hat viel vor

Kaufbeuren-Neugablonz – Der Name Georg Steiner ist in Ringerkreisen ein Begriff. Jahrelang war der 55-Jährige Abteilungsleiter beim TSV Westendorf und führte auch den Gesamtverein an. Jetzt steht er dem BSK Olympia Neugablonz vor. Bei der Generalversammlung wurde er von den Mitgliedern einstimmig zum neuen BSK-Chef gewählt. Er löst damit nach 32 Jahren Peter Seidel ab, der dem Verein in vielen Positionen - zuletzt als Vorstand - zur Verfügung stand. Der Kreisbote hat sich mit Georg Steiner unterhalten.
Georg Steiner ist neuer BSK-Vorstand und hat viel vor
Yannik Burghart aus dem DNL-Team bekommt Profivertrag

Yannik Burghart aus dem DNL-Team bekommt Profivertrag

Kaufbeuren – Die Eisbereitung hat begonnen, der Vorbereitungsplan steht und auch ein weiterer Nachwuchsspieler hat seinen ersten Profivertrag unterschrieben. So langsam nähert man sich beim ESV Kaufbeuren der neuen Saison. Der 19-jährige Yannik Burghart aus dem eigenen Nachwuchs hat die sportliche Leitung in der vergangenen Saison überzeugt und wurde nun mit seinem ersten Profivertrag belohnt.
Yannik Burghart aus dem DNL-Team bekommt Profivertrag
Auf Peter Seidel folgt Georg Steiner als neuer Vorstand

Auf Peter Seidel folgt Georg Steiner als neuer Vorstand

Eine lange erfolgreiche Ära beim BSK Olympia Neugablonz ist nun offiziell vorüber: Nach 32 Jahren in unterschiedlichen Funktionen hat Peter Seidel die Führung des Vereins in neue Hände gegeben. Auch Sabine Dittrich steht künftig nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen stellt sich der BSK neu auf. Neuer BSK-Chef ist Georg Steiner.
Auf Peter Seidel folgt Georg Steiner als neuer Vorstand
Neuer JFG-Chef

Neuer JFG-Chef

Landkreis – Albert Wölfle war 15 Jahre lang an der Spitze der JFG Mühlbachtal. Nun wurde er bei der Jahreshauptversammlung als Vorsitzender verabschiedet. Die Weichen für die neue Führungsriege stellten die vier Stammvereine TV Irsee, TSV Friesenried, SV Eggenthal und Sportvereinigung Baisweil-Lauchdorf schon vor zwei Jahren. Coro­nabedingt konnte erst jetzt die Sitzung stattfinden.
Neuer JFG-Chef
SVO setzt auf den Nachwuchs

SVO setzt auf den Nachwuchs

Germaringen – Beim SVO Germaringen rollt seit vergangener Woche wieder der Ball. Bis zum geplanten Start in der Kreisliga Mitte am 7./8. August 2021 stehen nun knapp sechs Wochen Vorbereitung auf dem Programm. Den ersten Test nach nur zwei Trainingseinheiten absolvierte die Truppe von Trainer Franz Zimmermann bereits am vergangenen Sonntag mit einem 3:1-Sieg gegen den Bezirksligisten VfL Denklingen.
SVO setzt auf den Nachwuchs
DEL2-Betreuer treffen sich mit Liga-Chef René Rudorisch

DEL2-Betreuer treffen sich mit Liga-Chef René Rudorisch

Kaufbeuren – Die neue Eis­hockey-Spielzeit in der DEL2 ist mit dem geplanten Saison­start am 1. Oktober 2021 zwar noch in weiter Ferne, doch hinter den Kulissen wird in allen Bereichen bereits wieder kräftig daran gearbeitet. Dazu gehört auch das jährliche Treffen der Mannschaftsleiter und -betreuer, das diesmal vom ESV Kaufbeuren ausgerichtet wurde.  
DEL2-Betreuer treffen sich mit Liga-Chef René Rudorisch
DEL 2: Bewegung auf dem Transfermarkt

DEL 2: Bewegung auf dem Transfermarkt

Kaufbeuren – Mit Spannung und Interesse hat man auch beim ESV Kaufbeuren das Transfergeschehen in den vergangenen Wochen und Monaten in der DEL 2 verfolgt. Außerdem laufen bereits die Vorbereitungen für die Eiszeit im Kaufbeurer Stadion. Profitieren soll der ESVK-Nachwuchs, denn das Eis wird heuer früh bereitet.
DEL 2: Bewegung auf dem Transfermarkt
Futsal: Unterthingauer geht zu Fortuna Düsseldorf

Futsal: Unterthingauer geht zu Fortuna Düsseldorf

Unterhingau – Anfang September geht die neue Futsal-Saison wieder los. Das Besondere ist der Start der neugegründeten Bundesliga mit insgesamt zehn Mannschaften. Mit dem 1. FC Penzberg gibt es ein bayerisches Team, das sich als Vizemeister der Regionalliga-Süd qualifizierte. Der Unterthingauer Lukas Sepp wird dagegen für Fortuna Düsseldorf starten.
Futsal: Unterthingauer geht zu Fortuna Düsseldorf
Nachgefragt bei Gerhard Bucher jun.: „Wir fünf sind voller Tatendrang“

Nachgefragt bei Gerhard Bucher jun.: „Wir fünf sind voller Tatendrang“

Kaufbeuren – Die Spielvereinigung hat einen neuen Vorstand. Mit Gerhard Bucher jun. gibt es auch ein bekanntes Gesicht: Der Unternehmer und Stadtrat ist neuer Sprecher des Vorstands. Schon sein Vater, Gerhard Bucher, prägte viele Jahre lang das Gesicht des Traditionsvereins. Der Kreisbote hat sich unmittelbar nach der Wahl mit dem neuen Vorstandsmitglied unterhalten.
Nachgefragt bei Gerhard Bucher jun.: „Wir fünf sind voller Tatendrang“