Bruch der Schulterpfanne nach missglücktem Check

Bittere Diagnose: Saisonende für Kapitän Sebastian Osterloh

+
Das Spiel gegen die Löwen Frankfurt war für ESVK-Kapitän Sebastian Osterloh das letzte in dieser Saison.

Kaufbeuren – Wie schon die erste Diagnose des ESVK Ärzteteams direkt nach einem missglückten Check von Sebastian Osterloh Sekunden vor dem Ende des 2. Drittels im gestrigen Spiel gegen die Löwen Frankfurt vermuten ließ, hat sich der Kapitän der Joker die sogenannte Schulterpfanne gebrochen.

Für den 35 Jahre alten Verteidiger bedeutet dies nun das vorzeitige Saisonende. 

Auch interessant

Meistgelesen

Tyler Spurgeon wird ein Joker – ESVK sichert sich seine Dienste
Tyler Spurgeon wird ein Joker – ESVK sichert sich seine Dienste
Kein Spielbetrieb, aber eine Fülle an Kaderveränderungen im Ostallgäu
Kein Spielbetrieb, aber eine Fülle an Kaderveränderungen im Ostallgäu

Kommentare