Erfolgreiches Trio

+
Roman Moltschanov (unten) schultert gerade seinen Gegner.

Kaufbeuren/Kitzingen – Bei den Bayerischen Meisterschaften der männlichen Judoka in Kitzingen haben Julian Mesemann, Nicolas Hartmann und Roman Moltschanov vom TV Kaufbeuren nicht nur eine Medaille geholt, sondern konnten sich für die Süddeutschen Einzelmeisterschaften, die höchste Ebene in der Altersklasse U15, qualifizieren.

Im leichtesten Limit bis 37 Kilogramm trat Julian Mesemann an. Nach den Siegen über Aygar Boltyenkov (Post SV Nürnberg) und Anton Wichmann (TSV Karlsburg) stand er im Halbfinale dem Nürnberger Nikahd Sepehr gegenüber. Gegen den Franken konnte Mesemann zunächst lange Paroli bieten, doch zum Ende des Kampfes brachte sein Gegner einen Schulterwurf an. Im kleinen Finale gelang dem TVK‘ler gegen Vitus Bernöcker vom TS Miesbach eine souveräne Vorstellung, was für ihn die Bronzemedaille bedeutete.

Nicolas Hartmann (bis 60 Kilogramm) überzeugte ebenfalls durch Siege gegen Theo Aulenbach (Aschaffenburg) und David Gassner (Nürnberg). Im Halbfinale stand er seinem „Angstgegner“ Kevin Miller gegenüber und verlor seine Begegnung. In der Trost­runde musste er erneut gegen Theo Aulenbach antreten. Auch beim zweiten Aufeinandertreffen ging der Kaufbeurer als Sieger von der Matte.

Einen perfekten Start ins Turnier erwischte Roman Moltschanov (plus 66 Kilogramm), der in seiner ersten Begegnung Tim Pohl (Neumarkt/Opf.) durch einen Schulterwurf Seoi nage bezwang. Da er aber in der zweiten Runde gegen Robin Ballweg 0:4 verlor, ging sein langer Weg über die Hoffnungsrunde. Moltschanov zeigte Nervenstärke. Mit Siegen über Artemij Stasenko (Nürnberg) und Dionisis Sioka (Abensberg) war ihm das kleine Finale sicher. Dort musste er gegen Josef Plakinger vom MTV Ingolstadt alles geben. Dank der taktischen Infos vom Mattenrand durch Coach und Abteilungsleiter Dieter Zimmermann überstand Moltschanov die heiße Phase und glänzte mit einer weiteren Wurftechnik, was ihm die Bronzemedaille bescherte. Für alle drei Athleten geht es nun bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften in Backnang (Baden Württemberg) weiter.

von Stefan Günter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Virtueller Bezirkstag der Judokas: Dieter Zimmermann und David Karle wieder in Ämtern bestätigt
Kaufbeuren
Virtueller Bezirkstag der Judokas: Dieter Zimmermann und David Karle wieder in Ämtern bestätigt
Virtueller Bezirkstag der Judokas: Dieter Zimmermann und David Karle wieder in Ämtern bestätigt
David Karle vom TV Kaufbeuren bildet Judotrainer weiter
Kaufbeuren
David Karle vom TV Kaufbeuren bildet Judotrainer weiter
David Karle vom TV Kaufbeuren bildet Judotrainer weiter
Thalhofen holt gegen Heimertingen den siebten Heimsieg
Kaufbeuren
Thalhofen holt gegen Heimertingen den siebten Heimsieg
Thalhofen holt gegen Heimertingen den siebten Heimsieg
Vier Neubesetzungen: ESV Kaufbeuren startet mit kompletten Kader in die Saison
Kaufbeuren
Vier Neubesetzungen: ESV Kaufbeuren startet mit kompletten Kader in die Saison
Vier Neubesetzungen: ESV Kaufbeuren startet mit kompletten Kader in die Saison

Kommentare