Verteidiger Fabian Koziol erzielt goldenes Tor  

Joker gewinnen in Bad Nauheim in der Overtime

Fabian Voit ESVK
+
Fabian Voit erzielte mit einem sehenswerten Sololauf das 1:0 für den ESVK.

Kaufbeuren/Bad Nauheim – Der ESV Kaufbeuren wird einmal mehr zum Spezialisten für knappe Ergebnisse. In einer Nachholpartie gewannen die Joker am Dienstagabend in Bad Nauheim mit 3:2 nach Verlängerung. Das entscheidende Tor erzielte Fabian Koziol genau nach 99 Sekunden in der Overtime.

Die Ausgangslage zu diesem Spiel war alles andere als optimal, denn der ESVK musste neben den Langzeitverletzungen auch noch kurzfristig auf die beiden Top-Skorer John Lammers und Max Lukes verzichten. Doch die Joker zeigten sich davon wenig beeindruckt und gingen bereits in der dritten Minute durch einen schönen Sololauf von Fabian Voit mit 1:0 in Führung.

Im Anschluss war es den ESVK-lern möglich, die Partie weiter gut zu kontrollieren, jedoch kamen sie durch zwei Hinausstellungen im ersten Drittel etwas unter Druck. Im zweiten Drittel erspielten sich die Kaufbeurer dann ein klares Plus an Tormöglichkeiten und auch drei Überzahlsituationen konnten die Joker nicht in weitere Tore nützen.

Stattdessen gelang Bad Nauheim in der 39. Minute durch Kelsey Tessier der 1:1 Ausgleich. Die Kurstädter kamen auch mit dem Schub des Ausgleichstores besser aus der zweiten Pause und gingen in der 43. Minute durch Christoph Körner mit 2:1 in Führung. Zwei weitere Alleingänge des Torschützen konnte Torwart Benedikt Hötzinger kurz darauf abwehren.

Daraufhin nahmen die Joker die Partie wieder zunehmend in die Hand, doch auch je eine weitere Power-Play-Chance auf beiden Seiten blieb ungenützt. Die Kaufbeurer Bemühungen wurden dann in der 59. Minute mit dem 2:2 Ausgleich belohnt. So musste die Entscheidung beim drei gegen drei in der Overtime fallen.

Trainer Rob Pallin schenkte in dieser kritischen Phase dabei auch dem jungen Fabian Koziol das Vertrauen und dieser belohnte sich und sein Team mit dem 3:2 Siegtreffer.

Thomas Schreiber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Nachwuchscheftrainer Jürgen Stechele seine Ringer bei Laune hält
Kaufbeuren
Wie Nachwuchscheftrainer Jürgen Stechele seine Ringer bei Laune hält
Wie Nachwuchscheftrainer Jürgen Stechele seine Ringer bei Laune hält
Spiel wird am „grünen Tisch“ als Niederlage gewertet
Kaufbeuren
Spiel wird am „grünen Tisch“ als Niederlage gewertet
Spiel wird am „grünen Tisch“ als Niederlage gewertet
Sugrib Gym feiert drei Siege bei Nachwuchsevent
Kaufbeuren
Sugrib Gym feiert drei Siege bei Nachwuchsevent
Sugrib Gym feiert drei Siege bei Nachwuchsevent

Kommentare