Laufevent wirft Schatten voraus

Kaufbeuren bewegt sich zum zweiten Mal – Die Veranstaltung des KLC startet im Mai

+
Neben den erwachsenen Läufern werden auch die Kinder bei der Neuauflage von „Wir bewegen Kaufbeuren“ wieder einen Rundkurs laufen.

Kaufbeuren – Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr wird es wie erwartet 2020 eine Neuauflage des Kaufbeurer Topfit-Laufs geben. Am 17. Mai wird diese Veranstaltung – hoffentlich dann bei besserem Wetter – über die Bühne gehen. Das Motto bleibt gleich: „Wir bewegen Kaufbeuren“.

Schon jetzt können sich Laufsportbegeisterte für dieses Event anmelden.

Nicht nur die AOK hat bereits ihre Zusage gegeben, auch der Kaufbeurer Leichtathletik-Club (KLC) unterstützt mit eifrigen Helferinnen und Helfer das Laufevent. Wie schon 2019 wird die Streckenführung entlang der Wertach in Richtung Leinau führen. „Wir haben nur positive Rückmeldungen erhalten“, verwies Birgit Kesseler, Geschäftsführerin des Topfit-Centers, auf die doch sehr attraktiv gelegene Strecke ohne Steigung. Es muss auch an den Sicherheitsaspekt gedacht werden. „Wir müssen keine Straßen absperren, was für uns einen logistischen Mehraufwand bedeutet“, erzählte Kesseler dem Kreisbote. Von daher ist sie froh, mit dem KLC nicht nur einen Unterstützer, sondern auch einen Partner weiterhin im Boot zu haben. Rund 30 bis 40 Personen sorgen am Lauftag selbst für einen reibungslosen Ablauf. Auch Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat seine Unterstützung zugesagt. Darüber freut sich auch Birgit Kesseler, die schon jetzt mit ihrem Team in der intensiven Vorbereitung steckt. Schließlich sollen noch einige Sponsoren und Unterstützer gefunden werden. Denn dieser Tag gehört ausschließlich den Teilnehmern.

Jeder darf mitmachen

„Jeder ist willkommen, ob er nun fit ist oder nicht. Wir wollen heuer auch Walking-Gruppen ansprechen“, so die Organisatorin. Und wie schon im Vorjahr gibt es wieder einen Kinderlauf und zwei Laufstrecken mit fünf oder zehn Kilometern Distanz. Wie Kesseler betonte, sollen vor dem 2. Kaufbeurer Topfit-Lauf wieder einzelne Lauftreffs vom KLC angeboten werden. Die Termine stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig bekanntgegeben. Im vergangenen Jahr trotzten Jung und Alt den widrigen Witterungsverhältnissen. Rund 175 Läuferinnen und Läufer nahmen an dem Event Topfit-Lauf damals teil.

Die Veranstalter hoffen auch heuer wieder, viele Laufbegeisterte und Interessierte mobilisieren zu können. Über die Homepage www.topfit-club.de können sich Laufsportbegeisterte bereits jetzt schon anmelden.

Stefan Günter

Auch interessant

Kommentare