Arthur Krischanowski in der 2. Bundesliga

Kaufbeurer boxt in Chemnitz

+
Der Kaufbeurer Arthur Krischanowski (rechts) siegte für den BC Chemnitz 94 souverän über seinen Gegner in der 2. Bundesliga.

Kaufbeuren/Chemnitz – Arthur Krischanowski aus Kaufbeuren hat für die Saison 2014/2015 einen Vertrag in der 2. Bundesliga im Boxen beim BC Chemnitz 94 bekommen.

Vergangenes Wochenende war er zum ersten Mal für die Chemnitzer „Wölfe“ gegen UBV 48 Schwedt im Einsatz . Arthur Krischanowski hat letzten Freitag lange sieben Stunden Fahrt auf sich genommen. 

Am Samstag Nachmittag war das offizielle Wiegen. Zwei Stunden später begann die Veranstaltung. Arthur Krischanowski boxte in der Gewichtsklasse bis 69 Kilogramm. Der Kaufbeurer Boxer musste gegen Daniel Jaß aus Schwedt antreten. Dieser ist wie der Kaufbeurer ein Rechtsausleger mit der stärkeren linken Hand. Jaß machte in den ersten Runden viel Druck auf den Kauf- beurer, aber Krischanowski wusste sich zu helfen und konterte gut. Auch einige sehr gute Leberhacken fanden ihr Ziel am gegnerischen Körper. 

In der dritten Runde brach der Boxer aus Schwedt ein, und Krischanowski konnte seinen Boxstil bringen. Er gewann verdient seinen ersten Bundeliga-Kampf nach Punkten. Weitere Einsätze für den BC Chemnitz gegen Herta BSC Berlin und BT Hanse Wismar folgen im nächsten Jahr.

Auch interessant

Meistgelesen

Knappe Niederlage im Derby
Knappe Niederlage im Derby
ESVK bezwingt Vizemeister
ESVK bezwingt Vizemeister
Zwei Siege
Zwei Siege
Überglücklich und stolz
Überglücklich und stolz

Kommentare