TSV Marktoberdorf: Trainer Schmidbauer ernüchtert über 1:1

Die Tore bleiben aus

+
TSV Marktoberdorf gegen FSV Lamerdingen: Am Ende stand es 1:1-Unentschieden.

Marktoberdorf – In der Bezirksliga Süd schaffte der TSV Marktoberdorf auf eigenem Platz gegen den FSV Lamerdingen nur ein mageres 1:1-Unentschieden.

Zu Beginn des Spiels des TSV Marktoberdorf gegen Lamerdingen sah es für die Kreisstädter erstmal gar nicht so schlecht aus: Nach einem Foul an Sebastian Satzger gab Schiedsrichter Karmann bereits in der 5. Minute einen Elfmeter für die Heimelf aus Marktoberdorf. Aber Alexander Schmidbauer jagte den Ball hoch übers Tor. Nach einem Freistoß von Markus Heinzler verfehlte Berhard Fendt in der 10. Minute per Kopf nur knapp den Führungstreffer für die Gäste. Dieser gelang Kevin Kryza drei Minuten später, als er nach einem Abpraller den Ball in aller Ruhe ins lange Eck zum 0:1 unterbringen konnte. Der TSV Marktoberdorf drückte fortan auf den Ausgleich. Die beste Chance vergab dann in der 43. Minute Sebastian Satzger, als er aus kürzester Distanz Torhüter Grünecker zweimal nicht überwinden konnte. 

Auch in der zweiten Halbzeit hatte der TSV Marktoberdorf wesentlich mehr Spielanteile. In der 62. Minute prallte zudem ein Schuss von Michael Strehle zu Alexander Huber ab, der halbhoch zum 1:1-Ausgleich traf. Die Heimelf drückte weiter, konnte dabei allerdings keine Torgefährlichkeit entwickeln. Vielmehr hatte Gästestürmer Kevin Kryza nach Unsicherheiten der TSV-Abwehr in der 70. Minute noch eine – ungenutzte – Doppelchance zum Siegtor. 

Die Enttäuschung beim TSV-Coach Norbert Schmidbauer war nach dem Spiel groß: „Es ist immer das gleiche Lied. Wir dominieren den Gegner, schaffen es aber leider nicht, unsere Vielzahl an Torchancen zu verwandeln. Lamerdingen kommt dagegen einmal vor unser Tor und geht dadurch in Führung. Der Boden in unserem Stadion war auch extrem tief. Ich bin aber nach wie vor entspannt, was unsere Situation angeht. Wir haben unseren Spielstil verändert. Das alles würde super funktionieren, wenn wir eben nur unsere Tore machten“. von Stefan Günter / KREISBOTE

Auch interessant

Meistgelesen

Im Ironman-Fieber
Im Ironman-Fieber
Erfolgreiche Kämpfe
Erfolgreiche Kämpfe
ESVK bezwingt Vizemeister
ESVK bezwingt Vizemeister
Zwei Siege
Zwei Siege

Kommentare