Interimstrainer ist Markus Kreuziger

Mihaly More nicht mehr Trainer der Handballer der SG Kaufbeuren-Neugablonz

+
Nach drei Jahren vorzeitig Schluss: Mihaly More und die SG gehen getrennte Wege.

Kaufbeuren – Paukenschlag bei den Handballern der Spielgemeinschaft Kaufbeuren-Neugablonz: Trainer Mihaly More ist nicht mehr Coach des Bezirksoberliga-Teams.

Weil sich der Übungsleiter zur neuen Spielzeit dem TSV Niederraunau anschließen will – der Vertrag lief sowieso aus – stand er bereits am vergangenen Wochenende bei der 29:32-Auswärtsniederlage gegen den TV Memmingen nicht mehr an der Seitenlinie. „Die Verantwortlichen waren sich einig, die Zusammenarbeit schon jetzt zu beenden“, sagt Pressesprecher Axel Vorbach. 

Als Interimstrainer fungiert erst einmal Markus Kreuziger. Ob er alle Spiele bis zum Saisonende als Trainer bleiben wird, steht noch nicht fest. Schon jetzt gilt der Fokus auf das Duell am Samstag in eigener Halle, wenn um 17.30 Uhr der TSV Weilheim seine Visitenkarte abgibt. Gewinnen die Schmuckstädter nicht, stecken sie fortan im Abstiegskampf.

von Stefan Günter

Auch interessant

Meistgelesen

Schiedsrichtergruppe Ostallgäu stellt elf Unparteiische für höhere Ligen
Schiedsrichtergruppe Ostallgäu stellt elf Unparteiische für höhere Ligen
30 Hobbyteams treten beim diesjährigen Allgäu-Cup in Neugablonz an
30 Hobbyteams treten beim diesjährigen Allgäu-Cup in Neugablonz an
Kaufbeurer Triathleten mit Top-Platzierungen in Lauingen
Kaufbeurer Triathleten mit Top-Platzierungen in Lauingen

Kommentare