Mit dem FC Bayern München

Sichtungstag in Kaufbeuren für Fußballtalente

+
Die U11 der SpVgg Kaufbeuren bei einem der regelmäßigen Testspiele gegen den FC Bayern München.

Kaufbeuren – Einmal für den FC Bayern München spielen? Für Talente der Jahrgänge 2006 bis 2009 aus unserer Region könnte dieser Traum bald wahr werden. Am Sonntag, 30. Juni, findet im Kaufbeurer Parkstadion ein Sichtungstag mit dem FC Bayern München statt.

Der Rekordmeister ist offizieller Kooperationspartner der SpVgg Kaufbeu­ren im Nachwuchsbereich. „Das ist eine Riesenchance für begabte junge Fußballer“, sagt Kaufbeurens Jugendleiter Toni Pisanu. Denn hier gilt: Wer in Kaufbeuren ausgewählt wird, darf ein Probetraining beim FC Bayern München absolvieren. Vier Jugendtrainer des Deutschen Meisters werden den Sichtungstag leiten. Als Vorgabe gilt: Wer mitmachen will, darf maximal 75 Kilometer von Kaufbeuren entfernt wohnen. Anmeldungen sind bis spätestens 28. Juni möglich. Zum Anmeldeforumlar gelangt man über www.facebook.com/svkjuniorenteams

Dass der Sprung an ein Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum zu schaffen ist, haben Nachwuchsspieler der Kaufbeurer immer wieder bewiesen. Die SpVgg Kaufbeuren hat sich einen Namen als Talentschmiede gemacht. Aktuell spielt über ein Dutzend Kaufbeurer Talente beim FC Bayern, dem FC Augsburg oder dem TSV 1860 München. SVK-Talent Leon Fust hat gerade mit der U17 der Bayern die Süddeutsche Meisterschaft gewonnen und spielt nun in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Die Jahrgänge 2008 und 2009 starten in Kaufbeuren um 10.30 bis 12.30 Uhr, von 13 bis 15 Uhr spielen die Jahrgänge 2006 und 2007.

Auch interessant

Meistgelesen

BSK-Chef denkt ans Aufhören
BSK-Chef denkt ans Aufhören
BSK gewinnt gegen Landesligist Memmingen
BSK gewinnt gegen Landesligist Memmingen
Trainingsauftakt beim BSK Olympia Neugablonz
Trainingsauftakt beim BSK Olympia Neugablonz
Keine Finalpartien beim Allgäu-Cup wegen Regenschauer
Keine Finalpartien beim Allgäu-Cup wegen Regenschauer

Kommentare