Landesliga

SVK hat mit Mahmut Kabak neuen Coach gefunden

Mahmut Kabak
+
Mahmut Kabak übernimmt das Traineramt bei der SpVgg Kaufbeuren.

Kaufbeuren – Der 30-jährige Mahmut Kabak ist ab sofort neuer Trainer der Landesligamannschaft der SpVgg Kaufbeuren. Kabak ist seit vier Jahren bei der SVK im Jugendbereich tätig, war zuletzt Trainer der A-Jugend, besitzt die DFB-Elite-Lizenz und wollte im Dezember 2020 und Januar 2021 die Fußball A-Lizenz erwerben, bevor ihm Corona einen Strich durch die Rechnung machte.

Mahmut Kabak musste bereits als Jugendlicher seine aktive Fußball Laufbahn beenden und war dann als 18-jähriger Trainer im Kemptener Raum tätig, hauptsächlich im Jugendbereich. SVK-Jugendleiter Anton Pisanu holte ihn 2017 nach Kaufbeuren, wo er im C-B-A-Jugendbereich erfolgreich tätig war. Er betreibt zusätzlich seine eigene Fußballschule, mit dem Ziel, Jugendliche im Bereich Technik und Individualität zu fördern. Sein Motto dabei: „Talent ist nicht alles“. Der neue SVK-Trainer hat bereits erste Gespräche mit den Spielern geführt, natürlich mit Berücksichtigung der Corona-Auflagen. „Die Spieler müssen bei Laune gehalten werden, natürlich würde ich gern auf dem Platz loslegen, so appelliere ich momentan an die Spieler, sich fit zu halten, wobei hier Eigenmotivation gefragt ist. Dank Handy und Internet gibt es natürlich Kontrollmechanismen“, so Kabak leicht schmunzelnd.

Der neue Trainer weiß um die Situation der Herrenmannschaft, sein Ziel ist langfristig wieder ein Team zu entwickeln, das ein attraktives Spiel zeigt, Risiko eingeht, auch bei Eins-gegen-Eins-Situationen. „Die Jungs dürfen Fehler machen, dafür sind andere da, dies wieder aus zu bügeln. Ich gehe entspannt, trotzdem leicht aufgeregt an die neue Situation im Seniorenbereich heran. Für mich beginnt ein neues Kapitel und eine neue Tabelle“, so Kabak. Sportchef Thomas Neumann wünscht dem neuen Trainer einen erfolgreichen Start, wann immer der auch sein wird.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaufbeuren jetzt offiziell DFB-Stützpunkt
Kaufbeuren
Kaufbeuren jetzt offiziell DFB-Stützpunkt
Kaufbeuren jetzt offiziell DFB-Stützpunkt
Nach erfolgreicher Prüfung legt Ringer Kraemer den Fokus wieder auf Sport
Kaufbeuren
Nach erfolgreicher Prüfung legt Ringer Kraemer den Fokus wieder auf Sport
Nach erfolgreicher Prüfung legt Ringer Kraemer den Fokus wieder auf Sport

Kommentare