Super Kämpfe und ein tolles Showprogramm bei sechster Auflage in Neugablonz

Spannende Boxgala des BC Kaufbeuren

+
Im Superschwergewicht bei den Junioren verlor Oleg Fertich (rechts im Bild) gegen Filip Dumont nach Punkten.

Kaufbeuren – Die sechste Boxgala des BC Kaufbeuren war wieder ein voller Erfolg. Rund 250 Zuschauer verfolgten in der Neugablonzer Dreifachturnhalle spannende Duelle zwischen dem BCK und dem tschechischen Team aus Ústí nad Labem.

Sieben Kämpfe in unterschiedlichen Gewichtsklassen standen auf dem Programm. Alle Begegnungen gingen über die volle Distanz. „Der Aufwand hat sich auf alle Fälle gelohnt“, zieht Vorstand Roman Slobodyanikov ein positives Fazit.

Von den insgesamt sieben Duellen holte sich der Ausrichter vier Einzelerfolge. Im Limit bis 60 Kilogramm gewann Lukas Hartung in der Altersklasse Jugend mit 3:0 gegen Samuel Nieberle. Oleg Fertich, der bis 91 Kilogramm Plus in den Ring stieg, musste gegen Filip Dumont allerdings eine Niederlage einstecken. „Er hat gut geboxt, sich super präsentiert, aber sein Gegner war dann doch zu stark“, resümiert Roman Slobodyanikov im Nachhinein.

So kämpfte auch Kristina Slobodyanikov. Die amtierende Dritte Deutsche Meisterin stand Katerina Himola gegenüber. Obwohl die Tschechin einen Kopf größer war, gelang der BCK-Athletin ein überzeugender Punktesieg. Darüber hinaus wurde Slobodyanikov von Sportwart Gerhard Bachl aus Kempten für ihren 80. Kampf ausgezeichnet. Damit gehört die Kaufbeurerin zu den bisher erfolgreichsten Athletinnen. Keine Boxerin hat in Bayern bisher mehr Kämpfe im Amateurbereich bestritten als sie.

Unter den Besuchern war auch Heinz-Günter Deuster, der Präsident des Bayerischen Box-Verbandes. „Mich freut es, dass er mir ein gutes Feedback über die Veranstaltung gegeben hat“, so Roman Slobodyanikov. Denn an diesem Abend wurde nicht nur geboxt, sondern als Rahmenprogramm den Besuchern auch die Shows der Tanzgruppe Gentrix aus Kaufbeuren sowie Capoeira, eine brasilianische Kampfsport, dargeboten.

von Stefan Günter

Auch interessant

Kommentare