Trainieren mit Olympioniken

Schwabens Nachwuchsjudoka genießen besondere Einheiten in Kaufbeuren

+
Winston Gordon präsentiert mit Daniel Stogniev eine Technik im Boden.

Kaufbeuren – Der Regionalstützpunkt in Kaufbeuren war jüngst Schauplatz eines Stützpunkttrainings. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Judo-Verband (BJV) schaffte es Bezirkstrainer Dieter Zimmermann den dreimaligen Olympiateilnehmer Winston Gordon für einen Lehrgang zu verpflichten.

31 Kaderathleten aus dem Bezirk Schwaben und weitere Aktive aus dem oberbayerischen Raum der Altersklassen U15 und U18 nutzten diese besondere Trainingseinheiten, um ihre Judotechniken zu optimieren. „Für die Athleten war es zudem eine perfekte Vorbereitung für die anstehenden Meisterschaften“, erzählt Dieter Zimmermann. Olympiastützpunkttrainer Winston Gordon aus München ergänzt: „Solche Lehrgänge sind unverzichtbar. Hier kann ich nicht nur neue Athleten sichten, sondern die Judoka in allen bayerischen Bezirken wie jetzt hier in Kaufbeuren auf ein einheitliches Level bringen.“

Nach einem 20-minütigen Aufwärmtraining ging es gleich mit dem technischen Programm weiter. Gordon legte in den Standeinheiten den Schwerpunkt auf die Techniken Tai otoshi (Körperseitwurf) und O soto gari (große Außensichel). Danach fügte er nach Eröffnungstechniken beide Würfe zu einer Wurfserie zusammen.

In der zweiten Trainingseinheit wurden wettkampfgerechte Techniken von Übergängen Stand in Boden geübt.

Nach der Pause ging es in der dritten Trainingseinheit mit Bodentechniken weiter, wobei das Hauptaugenmerk auf die Haltegriffe gerichtet war. Nach einem kurzen Feedback der Athleten über das Technikprogramm bildeten Randoris, sogenannte Übungskämpfe, die Schlusseinheit des siebenstündigen Lehrgangs.

von Stefan Günter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einen wichtigen Punkt geholt
Kaufbeuren
Einen wichtigen Punkt geholt
Einen wichtigen Punkt geholt
Futsal: Unterthingauer geht zu Fortuna Düsseldorf
Kaufbeuren
Futsal: Unterthingauer geht zu Fortuna Düsseldorf
Futsal: Unterthingauer geht zu Fortuna Düsseldorf
Handball-Damen Biessenhofen-Marktoberdorf weiter ungeschlagen
Kaufbeuren
Handball-Damen Biessenhofen-Marktoberdorf weiter ungeschlagen
Handball-Damen Biessenhofen-Marktoberdorf weiter ungeschlagen
Trainer zieht die "Notbremse"
Kaufbeuren
Trainer zieht die "Notbremse"
Trainer zieht die "Notbremse"

Kommentare