Erfolg in Maintal

Kevin Schinköthe holt Silber

+
Kevin Schinköthe überzeugt beim German Kata Cup.

Kempten/Maintal – Eine starke Leistung zeigte Kevin Schinköthe vom 1. Kemptener Karate Dojo jetzt beim German Kata Cup in Maintal. Der 14-Jährige sicherte sich bei diesem hochkarätig besetzten Turnier die Silbermedaille.

In der ersten Runde schlug der Kemptener Everett Dusemund-Bisquera aus Trier mit der Kata Enpi klar mit 3:0. Im nächsten Duell traf er auf seinen Bundeskaderkollegen Jannick Lantzsch aus Frankfurt, den er mit der Kata Kanku Sho ebenfalls deutlich besiegte. Im Halbfinale zeigte Schinköthe gegen Yannick Drescher aus Bergisch-Gladbach erstmals auf einem Wettkampf die schwierige Kata Unsu und behielt auch hier die Oberhand.

Gegner im Finale war der amtierende Deutsche Meister und EM-Fünfte, Morris Tellocke aus Berlin. Mit der Kata Gankaku, mit der Schinköthe ebenfalls erstmals auf einem Wettkampf antrat, brachte er den Berliner an den Rand einer Niederlage. Allerdings unterlief ihm eine kleine Unsicherheit, sodass er sich geschlagen geben musste.

Sein Trainer und Bruder Jayson Schinköthe war zufrieden: „Kevin war stark in Form, dieser Wettkampf war ein guter Test für die Deutsche Meisterschaft Ende Juni. Bis dahin nehmen wir noch etwas Feinjustierung an den neuen Katas vor.“

Melanie Läufle

Auch interessant

Kommentare